5 Beweise, dass Ronaldo der Star des EM-Finales war

Obwohl Cristiano Ronaldo nur 25 Minuten auf dem Platz stand, lieferte er die unterhaltsamste Show des EM-Finales.

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo freut sich über den Europameister-Titel Portugals. © Gettyimages

Er hatte sich so auf dieses Spiel gefreut! „Die Portugiesen haben diesen Titel verdient“, sagte Cristinano Ronaldo vor dem Finale der Europameisterschaft 2016. Und dann musste er durch ein Foul schon nach 25 Minuten vom Platz – unter Tränen. 

Doch an der Seitenlinie begann die große Ronaldo-Show: Er ermunterte Mitspieler, ruderte in der Coachingzone mit den Armen und schien plötzlich als Co-Trainer mitzumachen.

So wurde der polarisierende Superstar aus Portugal irgendwie trotzdem zum Mann des Abends – trotz seines kurzen Auftritts auf dem Rasen.

Hier die Ronaldo-Show in 5 Gifs:

Er schämte sich seiner Tränen nicht:

Cristiano Ronaldo
© Giphy

Er ließ sich von einer Motte anschlürfen:

Cristiano Ronaldo
© Giphy

Er gab sogar dem Trainer Zunder:

Cristiano Ronaldo
© Cristiano Ronaldo

Er puffte seinen Teamkameraden:

Cristiano Ronaldo
© Giphy

Er ließ seinen Gefühlen freien Lauf:

Cristiano Ronaldo
© Giphy

Ganz großes Fußball-Kino!