Sponsored Post Was ist das?

4 Dinge, die dir mehr helfen als der perfekte Studienabschluss

Für deine Karriere ist nicht nur entscheidend, welchen Beruf du hast, sondern auch in welcher Firma du arbeitest. Große Unternehmen bieten unzählige Möglichkeiten durchzustarten – wenn sie genug Raum für Kreativität lassen.

© Pexels

Mit Großunternehmen verbinden wir in vielen Fällen weniger Flexibilität und Freiraum als mit Start-ups. Schon allein weil sie über Jahre gewachsen sind und es klare Vorgaben gibt, wie etwas zu tun ist. Was dabei vermeintlich zu kurz kommt, ist die Möglichkeit innerhalb dieser Strukturen wirklich neue Dinge entwicklen zu können. Aber ist das wirklich so? Können innovative Lösungen nur bei Mate, Obst und in geselliger Runde am Kickertisch entstehen?

Dass Kreativität auch im Umfeld eines Großunternehmens entstehen kann, zeigt ein Beispiel: Deutschlands größte Wirtschaftskanzlei CMS, wo Innovationen von Anfang an begleitet werden und sich eine ganze Branche neu erfindet. Aber wie gelingt das? Was sind ideale Voraussetzungen, damit Mitarbeiter zu Vordenkern unserer Zeit werden können?

Voraussetzungen für Weltveränderer

1 Inspirierende Kollegen

Erstens brauchen sie eine Umgebung, in der sie Menschen mit Mut, Charakter und Visionen begegnen, die aktiv vorangehen anstatt bloß zu reagieren. Menschen, die sie inspirieren! In einem großen Unternehmen wie CMS lernt man unzählige Experten aus verschiedenen Fachbereichen kennen, mit denen man sich austauschen kann. Man bekommt ständig neuen Input von erfahrenen Vorgesetzten, Kollegen und Mandanten, der voranbringt. „Es gibt viele Kollegen, die mich sehr beeindrucken. Beispielsweise habe ich mit einer Partnerin zusammengearbeitet, deren Verhandlungsgeschick ich sehr bewundere. Da versucht man, sich das ein oder andere abzuschauen.“ Franziska Krokutsch, Anwältin für Immobilienrecht bei CMS.

2 Ressourcen

Die Arbeit in einem kreativen Umfeld bietet Raum um Ideen wachsen zu lassen und Neues zu erschaffen. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung: „Bei uns kann man viel früher viel selbstständiger arbeiten und Verantwortung übernehmen als in anderen Kanzleien, man macht also gleich zu Beginn vielfältige Erfahrungen und entwickelt sich schnell weiter,“ berichtet Tom Pröstler, Spezialist für Schiedsverfahren bei CMS. Früh selbstständig arbeiten kann man in kleinen Unternehmen natürlich auch. Um wirklich Neues voranzubringen, sind aber Ressourcen wichtig. Grundsätzlich verfügen große Unternehmen über Mittel für Experimente und Innovation und bieten somit die Möglichkeit Vorschläge auch tatsächlich umzusetzen.

3 Vielseitige Aufgaben

In einem großen Unternehmen wird deine Kreativität jeden Tag durch neue Dinge herausgefordert. Es geht nicht nur um situative Problemlösungen, sondern um die großen Themen unserer Zeit – um künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge oder die Digitalisierung. Wer diese Bereiche gestalten will, muss Vordenker sein und bei seinen Ideen Rückendeckung haben. CMS unterstützt neue Mitarbeiter dabei, Fähigkeiten schnell auszubauen.

4 Interne Karriere

Anders als in vielen kleinen Firmen besteht in größeren Firmen die Chance auf eine spannende interne Karriere. Global operierende Unternehmen haben einen internationalen Kundenkreis und mehrere Standorte, was eine tolle Perspektive sein kann. „Wenn mir beim Einstieg in die Kanzlei jemand gesagt hätte, dass ich schon drei Jahre später in Hongkong arbeiten würde, hätte ich das definitiv nicht geglaubt,“ beschreibt Tom, der gerade beim Aufbau eines neuen Kanzeleistandorts in Ostasien mitwirkt. In manchen Unternehmen formen sich außerdem betriebseigene Start-ups bestehend aus interdisziplinären Teams.

Fazit

Größere Unternehmen können die optimalen Voraussetzungen bieten, um durchzustarten. Entscheidend dafür ist die richtige Firmenkultur: die Mitarbeiter, die Aufgaben, die Ressourcen sowie die Entwicklungsmöglichkeiten. Man muss sich wohl fühlen, die eigene Meinung und Persönlichkeit einbringen dürfen und gefordert werden. Nur so kann man sein volles Potenzial entfalten. Zu starre Strukturen sowie mangelndes Vertrauen hemmen die Kreativität und den Erfolg des einzelnen.

Die Welt von heute braucht mutige Weltveränderer! Wer als Anwalt die Zukunft gestalten will, braucht deshalb ein Umfeld, das ihn auch bei unkonventionellen Lösungen unterstützt.

Gehörst du zu den Menschen, die sich den größten Herausforderungen der Rechtswelt stellen möchten?

Außerdem auf ze.tt