ASMR-Videos: Youtuber suchen mit Geräuschen nach dem Kick im Kopf

Jede Minute gehen 300 Stunden neues Videomaterial auf Youtube online: Lustiges, Werbliches, Stumpfes – und zunehmend auch Prickelndes fürs Haupt. In sogenannten ASMR-Videos machen Youtuber Geräusche, die eine Art Gänsehaut im Kopf erzeugen sollen. Wir haben uns die Formate genauer angesehen – und nach dem ultimativen Kopfkick gesucht.

Karolina Grabowska/Pexels

Youtuber suchen mit Klängen nach dem Kick in deinem Kopf. Karolina Grabowska/Pexels

Was löst ein Kribbeln in deinem Kopf aus: Wenn jemand in dein Ohr flüstert? Oder mit dem Schlüssel klimpert? Wenn eine Gummibärchentüte knistert? Oder ein Fön rauscht? Kein Kribbeln, nichts?

Dann bist du womöglich immun gegen sogenannte Autonomous Sensory Meridian Responses, kurz ASMR. Ein bislang unbestimmter Teil der Weltbevölkerung allerdings hat solche Trigger-Geräusche, die Tingles (deutsch: Kribbeln) auslösen. Auf Reddit tauschen sie sich intensiv über dieses Phänomen aus, bei Youtube veröffentlichen sie Tingle- oder ASMR-Videos.

Darin flüstern, knistern und klackern die Youtuber, setzen Tastaturen, Holz oder Ketten als Hilfsmittel ein und schlüpfen sogar in Kostüme, um das meditative Setting ihrer Videos zu perfektionieren. Gegen Depressionen, Angstzuständen und chronischen Schmerzen soll das Ganze helfen. Bis die Wissenschaft das bestätigt hat, sind die Clips aber zumindest eines: einschläfernd.

Vom Arzt zum Friseur

Manche Youtuber legen es regelrecht darauf an, einen in festen Schlaf zu schicken. Etwa Maria aka GentleWhispering ASMR aus Reisterstown. In einem Video gibt sie die Flugbegleiterin ins Reich der Träume.

asmr-video1

Youtuberin Kayla aka Cosmic Tingles ASMR aus San Diego lotet in einem ihrer Videos aus, ob ein Arztbesuch das Kribbeln im Kopf auslöst. Dafür nimmt sie ihre Zuschauer als überschminkte Doktorin unter die Lupe.

asmr-video2

Bei Dr. Dimitri bekommt man – uhhh – eine Ohrensäuberung in den Gehörgang.

asmr-video7

Amal Dabit wiederum arbeitet sich freudestrahlend am Haareschneiden als ASMR-Trigger ab.

asmr-video3

„Schöne Gänsehaut im Kopf“

Längst mischen auch deutsche Youtuber in der ASMR-Szene mit. fastASMR, eine Mitzwanzigerin, die unerkannt bleiben möchte, hat inzwischen mehr als 87.000 Abonnenten auf ihrem Kanal.

Sie hat ASMR-Trigger bereits in ihrer Kindheit gespürt. Als die Netzwelt noch keinen Begriff dafür geschafften hatte, habe sie den Effekt einfach „schöne Gänsehaut auf dem Kopf“ genannt. Einer ihrer größten ASMR-Trigger sei das Geräusch von Stiften auf Papier. „Das habe ich dann einfach mal bei Youtube in die Suchleiste eingetragen und bin recht schnell auf Videos gestoßen, die Leute beim Malen zeigten.“

Das Kribbeln sei das wohl angenehmste Gefühl, das sie kenne. „Es ist so tiefenentspannend, dass es schwer zu erklären ist. Es tut einfach gut, vor allem, wenn man mal einen nicht so tollen Tag hatte.“ Von ihren eigenen Videos bekomme sie kein Kribbeln im Kopf. „Aber ich empfinde die Geräusche, die ich produziere, dennoch als sehr angenehm und entspannend“, sagt sie.

asmr-video9

Not Safe For Work

Nicht allen Youtubern geht es nur darum, die Gänsehaut im Kopf zu erzeugen. Ein paar wollen auch gleich den Unterleib mitstimulieren – etwa mit naheliegenden Klischee-Fantasien wie dem Lollilutschen (Achtung: NSFW).

asmr-video8

Für Fremdschamfans: In ihrem Bemühen, möglichst erotisch zu sein, schießen einige Youtuber weit übers Ziel hinaus und sind einfach nur albern (Achtung: Trotz hohem Albernheitsfaktor ebenfalls NSFW).

Abgedrehte Rollenspiele

Und wieder andere ASMR-Videos sind total freaky. Ephemeral Rift empfängt seine Kick-suchenden Zuschauer als Corvus D. Clemmons mit venezianischer Maske.

asmr-video4

InkyASMR schlüpft in die Rolle von Comic-Femme-fatale Harley Quinn und drängt den Zuschauer in der Rolle des hilflos ausgelieferten Batman.

asmr-video6

ASMR Requests entführt einen sogar in die Zukunft.

asmr-video5

Hunderttausende bis mehrere Millionen Klicks verzeichnen ASMR-Videos, manche Kommentatoren berichten begeistert von phänomenalen Gefühlen. Bei uns hat’s leider nicht funktioniert mit den Tingles. Aber vielleicht haben wir einfach noch nicht den richtigen Trigger gefunden.

Ihr schon? Dann her mit eurer Geschichte! Wie fühlt sich das ASMR-Kribbeln an? Welche Trigger lösen es bei euch aus? Schreibt mir an mark.heywinkel@ze.tt.