Philipp Kienzl

Philipp Kienzl

Findet Superlative sind das Allerschlimmste, würde verdammt nochmal niemals schimpfen und hat noch nie in seinem gesamten Leben übertrieben. Findet Anglizismen lame und versteht als Österreicher überhaupt nicht, was in Berlin Phase ist. Findet es unerträglich, wenn jemand von sich selbst in der dritten Person spricht.