Das sind die vier YouTuber*innen, die nächste Woche Angela Merkel interviewen dürfen

Wir geben einen Überblick, mit wem sich die Bundeskanzlerin zusammensetzt. Und fragen euch: Was würdet ihr von ihr wissen wollen?

Von links nach rechts: ItsColeslaw, MrWissen2go, Ischtar Isik, AlexiBexi Foto: Screenshots AlexiBexi, Ischtar Isik, ItsColeslaw und MrWissen2go

Vor der vergangenen Bundestagswahl war es eine kleine Sensation: YouTuber LeFloid durfte Bundeskanzlerin Angela Merkel im Namen der jüngeren Generation interviewen. Bis heute haben sich das Video über fünf Millionen Menschen angeschaut. Jetzt geht das Spektakel in eine zweite Runde: Nächste Woche Mittwoch, am 16. August, stellt sich Merkel erneut den Fragen von YouTuber*innen.

Diesmal dürfen die Macher*innen hinter den Kanälen MrWissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik mit der Bundeskanzlerin eine Stunde lang Themen von gesellschaftlicher und persönlicher Relevanz diskutieren, wie es in der Pressemitteilung heißt. Das ganze wird live auf YouTube gestreamt. Wer sind diese Leute? Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

MrWissen2go

Wirklicher Name & Alter: Mirko Drotschmann, 31
Follower*innen:
circa 500.000
Kanal gibt’s seit: 2012
Darum geht’s auf seinem Kanal: MrWissen2go vloggt über aktuelle politische und gesellschaftliche Phänomene sowie historische Themen – von Wer ist Donald Trump? bis Warum sind wir schlaflos?. Seine Erklärvideos kommen vor allem bei Schüler*innen gut an. Vor der Wahl hat er die unterschiedlichen Parteien unter die Lupe genommen, zum Beispiel im Video Wer sind die Grünen?.
Davon könnte man ihn noch kennen: Mirko ist nicht nur YouTuber, sondern auch Journalist und Produzent. Er moderiert unter anderem die Kindernachrichtensendung logo! und das Geschichtsmagazin MDR Zeitreise im MDR.

ItsColeslaw

Wirklicher Name & Alter: Lisa Sophie, 22
Follower*innen: circa 250.000
Kanal gibt’s seit: 2010
Darum geht’s auf ihrem Kanal: Lisa, die im wahren Leben Politikwissenschaften und Psychologie studiert, widmet sich auf ihrem Kanal allen möglichen Themen rund um peinliche Situationen und persönliche Geschichten. Damit hilft sie ihren Fans, ein bisschen besser mit ihren Problemen umzugehen. So teilt sie Videos zu peinlichen Momenten beim Sex, macht Kleiderschranktouren und gibt Tipps fürs Alltagsleben.
Davon könnte man sie noch kennen: Neben ihrem eigenen Kanal wirkt Lisa auch Reportagen für den YouTube-Kanal des WDR, #WDR360, mit und hat bereits ein Buch veröffentlicht: ItsColeslaw: Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen – Ein Leitfaden zum Umgang mit peinlichen Situationen aller Art.

AlexiBexi

Wirklicher Name & Alter: Alexander Böhm, 28
Follower*innen: circa 1,1 Millionen
Kanal gibt’s seit: 2006
Darum geht’s auf seinem Kanal: Alex, der beruflich als Regisseur und Medienmacher arbeitet, spricht auf seinem Kanal vor allem über Technik, testet neue Geräte und gibt seinen Senf dazu. Aber Alex mag auch lustig. Ursprünglich bekannt wurde er mit seiner Rubrik Chart-Songs auf Deutsch. Dafür singt er immer noch regelmäßig fremdsprachige Lieder mit deutscher Übersetzung nach – natürlich mit passendem Video dazu.
Davon könnte man ihn noch kennen: Seit 2016 ist Alex unter anderem auch bei Superpolypsycholum (funk) und regelmäßig auf dem Channel Turn on von Saturn zu hören und zu sehen.

Ischtar Isik

Wirklicher Name & Alter: Ischtar Isik, 21
Follower*innen: 1,1 Millionen
Kanal gibt’s seit: 2010
Darum geht’s auf ihrem Kanal: Beauty, Fashion, Lifestyle: Ischtar hat sich auf alles rund um diese Themen spezialisiert, gibt Schminktipps, macht Modehaul-Videos, in denen sie ihre Einkäufe vorstellt, und nimmt ihre Fans mit durch ihr Leben. Von Was ich in einer Woche esse!! Realistisches Food Diary bis Outfits of the Week.
Davon könnte man sie noch kennen: Ischtar ist mit über 1 Millionen Follower*innen auch auf Instagram ziemlich erfolgreich.

Infos zur Interviewrunde

#DeineWahl wird am 16. August von 13 bis 14Uhr live auf YouTube übertragen. Ihr könnt eure eigenen Fragen unter dem Hashtag #DeineWahl einbringen. Auch während des Livestreams soll es möglich sein, sich an der Diskussion zu beteiligen.

  • Was würdest du von Angela Merkel wissen wollen?

    Was würdest du von Angela Merkel wissen wollen?

    Danke, dass du geantwortet hast.