Der Streamingdienst Napflix löst all deine Schlafprobleme

Filme und Serien, die so ermüdend und beruhigend sind, dass du gar nicht anders kannst, als einzuschlafen? Gibt es jetzt auf Napflix, dem Netflix für Schlaflose.

© inkje / photocase.de

Träum süß! © inkje / photocase.de

Die Idee von Netflix ist einfach und brillant: super Serien, wann und wo du willst. Und dennoch hat der Streamingdienst einen Nachteil. Ehe du dich versiehst, hast du fünf Folgen „Narcos“ geschaut, es ist drei Uhr morgens und in deinem Kopf kämpfen sich Gangster durch die Innenstadt Medellins. Die Serien sind einfach zu spannend, als dass man aufhören könnte, sie zu schauen. Der Preis: Du bist am nächsten Tag komplett übermüdet und antwortest auf die Frage des Chefs mit „Plata o plomo“.

Jetzt kannst du dich ganz einfach selbst austricksen, ohne dass du deine Gewohnheiten ändern musst. Napflix heißt das schläfrige Pendant zu Netflix und es bietet vor allem: Langweile und Ruhe. In der Kategorie „Bildung“ kannst du dir beispielsweise Vorlesungen über Karl Marx oder Albert Einstein reinziehen. Was gibt es Schöneres als vom Marxismus in den Schlaf getragen zu werden?

Schau tropische Strände und schlaf dabei ein. © Screenshot Napflix

Auch Klassiker wie das Kaminfeuer oder Landschaftsaufnahmen hat Napflix im Programm. Damit dein Bildschirm nicht die ganze Nacht flimmert, haben die Macher der Website noch einen Timer spendiert, der das Programm nach einer von dir gewählten Zeit beendet. Ein Problem kann aber auch Napflix nicht lösen: Wer nimmt den Laptop vom Schoß, wenn du eingeschlafen bist?