Die 19 schönsten Dörfer der Welt — von denen ihr vermutlich nie gehört habt

Beim Thema Reisen lohnt sich auch ein Blick abseits der ausgetretenen Pfade durchaus. Und die folgenden kleinen Orte befinden sich bestimmt nicht gerade auf der Liste eurer nächsten Urlaubsziele.

© Kobierski / photocase.de

Hallstadt ist gar nicht mal so weit weg. © Kobierski / photocase.de

Dabei können sie mit einer unvergleichlichen Kulisse, historischen Sehenswürdigkeiten und einer Ruhe aufwarten, die ihr so in größeren Städten nicht finden werdet. Von Norwegen bis Taiwan: Wir haben eine Liste von 19 Dörfern mit einer Einwohnerzahl von etwa 3000 oder weniger zusammengestellt, die ihr bei eurer Urlaubsplanung definitiv berücksichtigen solltet.

Reine

Reine ist ein Dorf mit nur 300 Einwohnern auf den Lofoten, einer Inselgruppe vor der Küste Norwegens. Geboten werden euch hier atemberaubende Landschaften, Strände und ein unglaublicher Blick auf die Nordlichter. Zudem könnt ihr zahlreichen Aktivitäten nachgehen wie etwa Wandern, Kajak fahren und natürlich Angeln.

Das Regenbogen-Dorf

Das Regenbogen-Dorf in Taiwan ist eine Kreation von Yong-Fu Huang (93), der auch als „Regenbogen-Opa“ bekannt ist. Als der Abriss von den wenigen verbliebenen Häusern eines ehemaligen Militärdorfes am Rande der Stadt Taichung drohte, griff er zum Pinsel und malte alles bunt an — und rettete das Dorf damit vor der Abrissbirne. Heute ist es eine beliebte Touristen-Attraktion.

Hallstatt

Hallstatt in Österreich liegt am Hallstätter See. Zusammen mit dem Dachsteinmassiv und dem Inneren Salzkammergut gehört es zur UNESCO-Welterbestätte Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut. Hier könnt ihr mit einer Fähre gemütlich über den See schippern, durch das Echnertal wandern oder einiges über die traditionsreiche Bergbaugeschichte des Ortes lernen.

Popeye Village

Love this village #popeyvillage #malta

A photo posted by Sandra Koblmüller (@sandra_koblmueller) on

Popeye Village ist eine Kulissenstadt auf Malta. Regisseur Robert Altman ließ sie 1979 für den Film „Popeye“ aufbauen. Heute wird sie als Freizeitpark genutzt. Hier können Besucher Bootsfahrten buchen, ein Weingut genießen und Wasser-Trampoline benutzen.

Wengen

#wengen #village #switzerland #nature #naturephotography #naturephotography #naturelovers

A photo posted by Hussam Al Dossary (@bo7amato) on

Das beschauliche Bergdorf Wengen in der Schweiz zeichnet sich durch gemütliche Holzhäuser und Chalets aus. Zahlreiche Aktivitäten werden in der Gegend angeboten: Paragliding, Rafting oder Wanderungen in den atemberaubenden Tälern.

Hahoe

Das Dorf Hahoe befindet sich an der Südküste von Südkorea und gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Bekannt ist es vor allem, weil es in Form einer Lotus-Blüte angelegt wurde. Die Architektur der Gegend stammt noch aus der Joseon-Periode des 14. Jahrhunderts.

Giethoorn

Giethoorn ist wegen seiner vielen Grachten auch als „Venedig des Nordens“ bekannt. Entlang der idealen Kanustrecken finden sich zahlreiche Häuser, Museen und sogar Restaurants, zu denen man per Boot Zugang hat.

Júzcar

Lalalalalala to jest Smerfów świat 🎼

A photo posted by Magdalena Tronina (@magdelena_tr) on

Júzcar ist ein kleines Dorf in der Provinz Málaga der Autonomen Gemeinschaft Andalusien. Für den Kinofilm „Die Schlümpfe 3D“ wurde der gesamte Ort 2011 blau angemalt und ist es bis heute noch.

Kalk Bay

Kalk Bay ist ein beliebtes Fischerdorf in der Nähe von Kapstadt in Südafrika. Hier lässt es sich gut einkaufen und erstklassig speisen. Entlang der Hauptstraße findet sich zudem eine Vielzahl von Antiquitätenläden, Cafés und Galerien.

Bremm

Bremm ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz und vor allem für seinen Wein bekannt. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten, die hier auf euch warten, könnt ihr hier auch ausgezeichnet wandern, Rad oder Boot fahren.

Woods Hole

Im reizvollen Fischerdorf Woods Hole an der Südwestspitze von Cape Cod in Massachusetts gibt es einige der besten Restaurants der Gegend. Das Dorf hat nicht nur ein Aquarium und ein ozeanographisches Forschungsinstitut zu bieten, es ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Insel Martha’s Vineyard.

Bourtange

#Bourtange #village in #Netherlands

A photo posted by Ceyhun OSMANLI (@ceyhunosmanli) on

Bourtange ist eine bewohnte ehemalige Festung in den Niederlanden, die mit ihren Außenwerken die gleichnamige Festungsstadt umschließt. Die Festung wurde im Jahre 1580 im Achtzigjährigen Krieg erbaut. Heute lässt sich darin ein Museum besichtigen, bevor man die Kanäle und mittelalterliche Architektur des Dorfes bestaunt.

Gordes

Fransa'daki güzel anlar hiç bitmiyorsa demek💜🙃☘🍾🏘 #throwback #2015 #gordes

A photo posted by Seda Günaydın | Istanbul (@sedadirseda) on

Dank seiner Lage an der Südflanke der Hügelkette Monts de Vaucluse auf einem Felsvorsprung ist der Ort Gordes äußerst beliebt, auch bei Berühmtheiten aus der Kunst- und Filmszene.

Xijiang Miao

Die Miao sind ein indigenes Volk Chinas. Xijiang Miao gilt als das größte und typischste Miao-Dorf und wird oft als das „Dorf der tausend Haushalte“ beschrieben. Es befindet sich in einem malerischen Tal und ist von Terrassen-Feldern und Bergen umgeben.

Monsanto

Der Ort Monsanto liegt auf einer Bergspitze mit Blick auf die Landschaft Portugals im Distrikt Castelo Branco und ist vor allem für seine außergewöhnliche Architektur bekannt. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen werdet ihr einige Häuser mit gigantischen Felsbrocken auf dem Dach sehen.

Bibury

One of the cutest little towns ever in Bibury, England! #england #bibury #village #avenlylanetravel

A photo posted by Claire 🌍 Avenly Lane Travel (@avenlylanetravel) on

Bibury ist ein malerisches Dorf in der Grafschaft Gloucestershire in England. Vor allem wegen seiner Lage am Fluss Coln gilt es als eines der schönsten Reiseziele der Cotswolds, einer Region, die mitunter auch als das „Herz Englands“ bezeichnet wird.

Hongcun

#宏村 #hongcun #中国

A photo posted by @mikkolol on

 

Im chinesischen Dorf Hongcun finden sich noch 150 Wohnhäuser aus den Ming- und Qing-Dynastien. In einem der größten gibt es ein kleines Museum, wo man viel über die Geschichte der Gegend erfährt.

Gásadalur

Das Dorf Gásadalur liegt am Rande einer hohen Klippe mit Blick auf das Meer auf den Färöer-Inseln. Bis im Jahr 2004 ein Tunnel fertiggestellt wurde, war Gásadalur extrem schwer zu erreichen. Abenteurer, die es hierhin verschlägt, werden mit einer unvergesslichen Landschaft belohnt.

Xidi

貧瘠土地上的一顆玫瑰 #Chinese #Anhui #village #architecture #Xidi

A photo posted by Boyang Sa (@boyangsa) on

Das Dorf Xidi befindet sich im Kreis Yi der chinesischen Stadt Huangshan. Zusammen mit dem Dorf Hongcun gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO. Viele der hölzernen Wohnbauten aus den Ming- und Qing-Dynastien stehen Besuchern offen.

Von Talia Avakian und Daniel Trost auf Business Insider Deutschland.