Die 22 besten Studentenstädte Europas

Ihr wollt für ein Studium die Heimat verlassen? Wir verraten euch, welche Städte dafür am besten geeignet sind. Neben der Uni selbst spielen für Studierende auch noch weitere Faktoren eine Rolle. 

© Martin Bureau/AFP/Getty Images

Paris, Paris! © Martin Bureau/AFP/Getty Images

Davon ausgehend hat sich die britische Firma QS, die jedes Jahr ein Ranking der besten Universitätsstädte herausgibt, an folgenden Punkten orientiert:

  • Studentenfreundlichkeit
  • Begehrtheit
  • Universitätsranking
  • Bezahlbarkeit
  • Arbeitgeber-Attraktivität

Egal ob Vollzeitstudium oder Auslandssemester: Das sind die 22 besten Unistädte in Europa:

22. Lissabon (52. weltweit)

Die portugiesische Hauptstadt besitzt die älteste Universität des Landes, gegründet im Jahr 1290. Sie gehört zu den günstigsen europäischen Städten und liegt in puncto Bezahlbarkeit im weltweiten Ranking auf Platz 14.

21. Lyon (46. weltweit)

Von den drei französischen Städten in unserer Zusammenstellung ist Lyon die günstigste (weltweit Platz 13) und besitzt eine Vielzahl an Universitäten.

20. Coventry (44. Weltweit)

Etwas unerwartet, aber dennoch: Die Stadt ist die Heimat der Coventry und der Warwick University. Sie belegt den vierten Platz in England.

Coventry 🇬🇧⛪️ #cathedral #noroof #coventry #england #beautiful #photography

A photo posted by Sidney Blow 📸 (@sidnet9) on

19. Moskau (43. weltweit)

Russlands Hauptstadt ist die östlichste in dieser Liste und kommt auf Platz 12 beim Punkt Bezahlbarkeit. Neben ihr gibt es nur eine weitere osteuropäische Stadt.

18. Brüssel (41. weltweit)

Die belgische Hauptstadt hat sich seit letztem Jahr um sechs Plätze im internationalen Ranking verbessert.

17. Prag (39. weltweit)

Prag sticht heraus in puncto Bezahlbarkeit.

16. Mailand (38. weltweit)

Die norditalienische Stadt ist besonders gut bei Arbeitgebern angesehen: Platz 16 im weltweiten Ranking.

15. Dublin (37. weltweit)

Heyyy #Dublin you're looking well 😍 #CinemaDay #SunnyDay #SummersAcoming #Spring2016 #Spring #POOTD

A photo posted by Sam (@samyflorendo) on

Die Stadt belegt den 13. Platz bei der Studentenfreundlichkeit. Es gibt besonders viele ausländische Studenten und hervorragende Universitäten.

14. Manchester (36. weltweit)

Auch wenn die Stadt noch immer Nummer zwei im nationalen Ranking ist, so ist sie global von Platz 29 auf 36 gefallen.

13. Helsinki (34. weltweit)

#ihana #helsinki #fog

A photo posted by Anni Riikonen (@ohoooahaa) on

Auch wenn die finnische Hauptstadt von anderen skandinavischen Städten geschlagen wird, so ist sie sehr begehrt (Platz 16).

12. Edinburgh (33. weltweit)

Auch die schottische Hauptstadt ist seit vergangenem Jahr um einige Plätze gefallen.

11. Barcelona (30. weltweit)

#Barcelona #summer #warmweather #coolbeach

A photo posted by Akee (@akeeofc) on

Die zweitbeste Stadt Südeuropas ist seit letztem Jahr im internationalen Vergleich um elf Plätze gefallen.

10. Kopenhagen (27. weltweit)

Kopenhagen ist Nummer zwei in Skandinavien.

9. Amsterdam (27. weltweit)

It was beautifully sunny in Amsterdam at the weekend 🌺🌸🌞🌞🌞

A photo posted by Katie (@ladyfromatramp) on

Besonders attraktiv wegen des Nachtlebens. Platz 7 in Begehrtheit.

8. Stockholm (24. weltweit)

Stockholm ist die Nummer eins in Skandinavien und hatte einen rasanten Aufstieg. Im internationalen Ranking hat die Stadt seit letztem Jahr elf Plätze gut gemacht.

7. Madrid (22. weltweit)

It's a beautiful day in Madrid

A photo posted by 🌴littleme🌴 (@ballsoffury_24) on

Die spanische Haupstadt ist Platz eins in Südeuropa und war letztes Jahr noch auf Platz 39 (global).

6. Wien (16. weltweit)

A photo posted by @sunnypreppy on

Österreichs Hauptstadt ist die erste deutschsprachige Stadt in der Liste.

5. Zürich (12. weltweit)

Die einzige Stadt der Schweiz, welche es in die höheren Ränge schafft.

4. München (11. weltweit)

Trotz des beeindruckenden Rangs ist München nicht die deutsche Nummer eins. Sie ist lediglich Sieger der Herzen.

3. Berlin (9. weltweit)

#aufderwiesevordemreichstag#nichtganz#berlin

A photo posted by Marie (@marie_rshl) on

Unsere Hauptstadt hat sich im letzten Jahr von Platz 16 (weltweit) hochgearbeitet und ist die deutsche Nummer eins.

2. London (5. weltweit)

👐 #london #londonlife Gleder meg til nestegang!

A photo posted by Susann Hatland Heggøy (@susannheggoy) on

Auch wenn London eine DER Weltstädte ist, so ist sie dank steigender Preise seit letztem Jahr um zwei Plätze gefallen.

1. Paris (1. weltweit)

Die französische Hauptstadt ist wieder einmal die Nummer eins, sogar weltweit. Sie schneidet in allen Kategorien hervorragend ab.

Von Mike Bird und Marco Janoschka auf Business Insider Deutschland.