ze.tt
Anzeige

Diese Frauen setzen mit Glitzer ein Zeichen für Body Positivity

Frauen zeigen ihre nackten, mit Glitzer bedeckten Körper auf Instagram. Die Idee dahinter: "Ganz egal, was deine Größe, deine Form, dein Gewicht ist, du bist wunderschön!"

Mit Glitzer für Body Positivity. Screenshot: Instagram

„Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer“ – ein Spruch, der nicht nur auf Pinterest, sondern auch auf vielen Postkarten in diversen Ramsch-Läden zu finden ist. Glitzer fasziniert Menschen. So auch die Australierin Roseanna Mae, die hinter dem Instagram-Account @positivelyglittered steckt und mit dem sie zeigen möchte, wie unterschiedlich und schön Körper sein können.

Anzeige

Der Account zeigt nackte Frauen mit ganz verschiedenen Körperformen. Ihre Körper sind mit buntem Glitzer überzogen. Mae erklärt auf der Nachrichten-Website Mashable ihr Ziel: Sie wolle Vielfalt zeigen und deutlich machen, dass „jeder Körper ein guter Körper ist“ – ganz unabhängig von Größe, Gewicht oder Hautfarbe. Sie wolle echte Menschen mit echten Körpern zeigen. In einer Zeit, in der uns die vermeintlich perfekten, durchtrainierten Körper ohne ein Gramm zu viel von Werbeplakaten mit Zahnpasta-Lächeln entgegenlachen, in der wir mit Apps noch schöner, schlanker, besser werden sollen, will sie daran erinnern, uns in unseren Körpern wohl zu fühlen.

[Außerdem bei ze.tt: Diese feministischen Instagram-Accounts pumpen Bodypositivity und Diversität in deinen Feed]

Doch warum Glitzer? „Wir bedecken uns mit Glitzer, weil Glitzer einfach so auffällig, so schön ist und die Frauen dazu bringt, dass sie sich einbringen wollen“, erklärt Mae. Außerdem sei das eine Möglichkeit, nackt zu sein, ohne komplett nackt zu sein. Der Account, auf dem bereits über 30 Beiträge zu sehen sind, hat mittlerweile mehr als 10.000 Follower*innen. Neben Roseanna Mae sind die Besitzerinnen der Accounts @busty_diaries und @nipnipss für den Inhalt verantwortlich. Auf einem Blog schreiben sie über ihre Aktionen.

Anzeige

Glitzer gefällig?

Wer das Instagram-Projekt interessant findet, ist herzlich eingeladen, ein Teil davon zu werden: Die Glitzer-Shoots sind öffentlich und offen dafür, in andere Städte zu reisen. Die Organisatorinnen wollen so viele Frauen wie möglich für das Projekt gewinnen. Mae erklärt: „Ganz egal, was deine Größe, deine Form, dein Body Type, deine Herkunft, dein Gewicht ist, du bist wunderschön!“

 

Außerdem auf ze.tt

Anzeige