Diese Eltern sind wahnsinnig stolz auf ihre queeren Kinder

In den USA ist gerade Pride Month und viele Eltern nutzen die Gelegenheit, ihre Kinder im Kampf um gleiche Rechte zu unterstützen.

Familienausflug zur Pride Parade © Facebook / Ashley Jolly Leonard‎

Der Pride Month ist eine Gelegenheit für queere Menschen, sichtbar zu sein und ihre Sexualität zu feiern, die so oft als Abweichung von der Norm gesehen und besprochen wird. Das ist vor allem für Kinder und Jugendliche innerhalb der LGBT-Szene wichtig, die Vorbilder brauchen, an denen sie sich orientieren können und eine Community, in der sie eine Heimat finden.

Das gilt vor allem für Kinder und Jugendliche, die aus Haushalten kommen, in denen sie nicht sie selbst sein können, weil ihre Eltern ein Problem damit haben. Sie haben häufig nur die Option, ihr Innerstes vor den Eltern zu verstecken, zu rebellieren oder von zu Hause abzuhauen. Allein in New York City sollen zwischen 15.000 und 20.000 LGBT-Kinder und -Jugendliche auf der Straße leben.

[Außerdem bei ze.tt: Homophobe sammeln unabsichtlich einen Haufen Geld für LGBTQ-Community] 

Um so schöner ist es, wenn Eltern sich für einen anderen Weg entscheiden und ihre Kinder lieben und akzeptieren, wie sie sind. Zum diesjährigen Pride Month haben sich einige daher entschieden, gemeinsam mit ihren Kindern auf Prideparaden zu gehen, für gleiche Rechte und mehr Anerkennung queerer Communitys zu demonstrieren und einfach der ganzen Welt klar zu sagen: Ich bin stolz auf mein Kind. Hier sind einige herzerwärmende Beispiele:

Hehe I love my dad 😊 his first! #Pride #ResistMarch #Yaaasss

A post shared by Trent Stanton (@mr_krunchi) on

 

My awesome son with my husband at our first march. What a wonderful day to share with him 🌈❤️💛💚💙💜🌈

Posted by Ashley Jolly Leonard on Sunday, June 11, 2017

 

I had an amazing day today marching with my child! We were inspired by all of the support! We can not rest until everyone is accepted for who they are!

Posted by Tara Ryan Faupel on Sunday, June 11, 2017

"I adore my lesbian daughters. Keep Them Safe." —Frances Goldin at the 2016 NYC Pride Parade.

Posted by TheDustyRebel on Sunday, June 26, 2016

My mom drove me all the way from Indiana to DC for my first pride since coming out!

Posted by Taylor Hunt on Sunday, June 11, 2017

Na, ist doch gar nicht so schwer, seine Kinder so zu lieben wie sie sind.

 

Außerdem auf ze.tt