Diese Filme sind so bitterböse wie das Leben

Karneval ist vorbei, Schluss mit lustig. Diese Filmperlen aus den Mediatheken holen uns auf den Boden der Tatsachen zurück.

Das Leben ist böse und diese Filme zeigen wie sehr.

Freeway

Spielfilm (1996) / 102min / Regie: Matthew Bright / Verfügbar bis 06.03. / Tele5

Vanessa (Reese Witherspoon) hat früh gelernt, wie hart das Leben sein kann. In armen Verhältnissen aufgewachsen, vom Stiefvater missbraucht, soll sie nun ins Heim. Doch bevor das passiert, will sie zu ihrer Oma fliehen. Auf dem Weg dorthin begegnet sie dem angeblichen Psychologen Bob (Kiefer Sutherland), der in Wahrheit ein gesuchter Killer ist.

Jetzt angucken

Persepolis

Spielfilm (2007) / 92min / Regie: Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud / Dauerhaft verfügbar / YouTube (Netzkino)

Marjane ist acht Jahre alt, als die Mullahs den Schah aus Persien vertreiben und die Macht übernehmen. Die Welt ist auf einmal eine andere, aber das Mädchen denkt nicht daran, sich den neuen Regeln zu unterwerfen. Lieber entdeckt sie Punk, ABBA, Iron Maiden und Jungs. Sie ahnt nicht, wie gefährlich ihr spielerischer Protest für sie und ihre Familie ist.

Jetzt angucken

Was bleibt, ist die Erinnerung

Spielfilm (2015) / 83min / Regie: Matías Bize / Verfügbar bis 08.03. / Arte

Amandas (Elena Anaya) und Javiers (Benjamín Vicuña) Sohn stirbt mit gerade einmal vier Jahren. Jetzt muss das Paar versuchen, den Tod zu verarbeiten. Sie kann ihn kaum noch ansehen, ohne an ihr Kind zu denken. Ist nun Trennung oder Neuanfang die richtige Entscheidung?

Jetzt angucken

Machine Gun Preacher

Spielfilm (2011) / 129min / Regie: Marc Forster / Verfügbar bis 07.03. / Tele5

Biopic: Sams (Gerard Butler) Leben als Mitglied der Hells Angels ist von Drogen und Kriminalität geprägt – bis er ins Gefängnis kommt. Wieder draußen findet er zum Glauben. Er geht nach Afrika, um anderen Menschen zu helfen. Schon bald ist er dort mit Warlords konfrontiert, die ihn zum Handeln zwingen.

Jetzt angucken

Aufschneider

Spielfilm (2009) / 176min / Regie: David Schalko / Verfügbar bis 07.03. / 3sat

Schwarzhumoriges aus Österreich: Die zweiteilige Krankenhaus-Komödie erzählt einen Schwank aus dem Leben des eigenwilligen Pathologen Dr. Fuhrmann (Josef Hader), der unter anderem versucht mit dem Umstand klarzukommen, dass seine Exfrau plötzlich mit dem überaus verhassten Chefarzt Dr. Böck anbandelt.

Teil 1 angucken
Teil 1 angucken

Familie Braun

Serie (2016) / 8 Folgen, 4-7min / Schöpfer: Manuel Meimberg / Verfügbar bis 30.04 / ZDF

Bitterböse Webserie: Der Rechtsradikale Thomas Braun (Edin Hasanovic) fällt aus allen Wolken, als mit einem Mal ein kleines schwarzes Mädchen vor seiner Tür steht und ihm erklärt, sie sei seine Tochter. Nun soll die Sechsjährige zu allem Überfluss auch noch in seine Neonazi-WG einziehen.

Jetzt angucken


Lust auf mehr Empfehlungen?

Diese Mediatheken-Tipps kannst du auch als wöchentlichen Newsletter abonnieren oder auf Twitter bekommen.

Außerdem auf ze.tt