Diese Filme werden dich vor Glück und Trauer weinen lassen

Holt die Taschentücher raus: Die Mediatheken-Tipps liefern euch in dieser Woche menschliche Abgründe, emotionale Ausbrüche und tieftraurige Tatsachen.

Liebe, Sex und Neurosen: Die Mediatheken warten mit den ganz großen Gefühlen auf.

Liebe, Sex und Neurosen: Die Mediatheken warten mit den ganz großen Gefühlen auf.

Liebe

Spielfilm (2012) / 120min / Verfügbar bis 13.09. / Ab 20h / WDR

Meisterwerk von Michael Haneke: Anna (Emmanuelle Riva) und Georg (Jean-Louis Trintignant) sind um die 80 und schon seit Jahrzehnten verheiratet. Ihre Ehe wird auf die Probe gestellt, als Anna eines Tages einen Schlaganfall erleidet.

Jetzt angucken

Schoßgebete

Spielfilm (2013) / 84min / Verfügbar bis 15.09. / Arte

Roman-Verfilmung nach Charlotte Roche: Elizabeth (Lavinia Wilson) hat einen tollen Mann (Jürgen Vogel), eine brave Tochter, ein großes Haus – und unzählige Neurosen. Zum Glück hat sie auch eine verständnisvolle Psychologin, die beständig mit Elizabeth über ihre Verluste spricht.

Jetzt angucken

Drecksau

Spielfilm (2013) / 94min / Verfügbar bis 13.09. / Tele5

Drogen, Korruption und gedankenloser Sex: Seitdem Polizist Bruce Robertson (James McAvoy) von seiner Frau verlassen wurde, lebt er im Exzess. Sein nächstes Ziel ist eine Beförderung. Doch die droht aufgrund seiner Eskapaden zu platzen.

Jetzt angucken

Von Menschen und Pferden

Spielfilm (2013) / 79min / Verfügbar bis 14.09. / Arte

Brian Lackey (Brady Corbet) will endlich herausfinden, was der Grund für sein Blackout vor zehn Jahren war. Damals wachte er mit blutender Nase in seinem Keller auf. Immer mehr glaubt er daran, dass er von Aliens entführt wurde. Und irgendwie hat auch Neil (Joseph Gordon-Levitt) etwas damit zu tun – das wird Brian erst so richtig klar, als er seinen früheren Kumpel aus dem Baseball-Team nach Ewigkeiten wiedersieht.

Jetzt angucken

Turning Tide – Zwischen den Wellen

Spielfilm (2013) / 101min / Verfügbar bis 12.09. / ServusTV

Yann (François Cluzet) möchte den Mount Everest unter den Segelregatten bezwingen. Die Vendée Globe führt ihn 24.000 Seemeilen über die Ozeane – vorbei am Kap Hoorn und entlang der antarktischen Gewässer. Mehr noch als die Strapazen auf hoher See stört ihn jedoch ein blinder Passagier. Denn der junge Mauretanier Mano (Samy Seghir) hat sich heimlich auf sein Boot geschlichen. Wenn jemand davon Wind bekommt, droht ihm die Disqualifikation.

Jetzt angucken

Die vierte Gewalt

Spielfilm (2016) / 90min / Verfügbar bis 25.09. / Arte

Mit einem Scoop hofft der alleinerziehende Vater und freie Mitarbeiter Jan (Benno Fürmann) den großen Sprung zur Festanstellung bei seiner Berliner Tageszeitung machen zu können. Doch nach kurzer Zeit verschwinden belastende Unterlagen und Jan muss entscheiden, wie weit er für seinen Karrieresprung geht.

Jetzt angucken


Lust auf mehr Empfehlungen?

Diese Mediathek-Tipps kannst du auch als wöchentlichen Newsletter abonnieren oder auf Twitter bekommen.