Diese Tipps könnten euch mal das Leben retten

Notausgänge im Blick behalten, Taschenlampe und Kondome dabei haben: Falls ihr mal in Lebensgefahr kommt, retten euch diese Tipps möglicherweise vor dem Schlimmsten.

Es gibt Dinge, die eigentlich jeder weiß: Man soll keine SMS schreiben, wenn man Auto fährt. Wenn auf einmal die fettige Bratpfanne in Flammen steht, soll man sie nicht mit Wasser löschen.

Aber es gibt im Leben auch Situationen, bei denen wir nicht sofort wissen, wie wir richtig und gut reagieren.

Vor kurzem wurde im Frage-Antwort-Forum „Quora“ nach den besten Überlebenstipps gefragt: Welche Fakten sind einfach zu merken und könnten doch einen großen Einfluss auf euer Leben haben, falls ihr euch mal in einer gefährlichen Situation befindet?

Was ihr laut den „Quora“-Nutzern auf jeden Fall wissen solltet, um möglichst unbeschadet durchs Leben zu kommen, haben wir in der Klickstrecke oben zusammengetragen.

 

Von Chris Weller und Stefanie Kemmner auf Business Insider


Das könnte euch auch interessieren: