Friss und stirb: Diesen Burger kann niemand jemals aufessen

Niemand kann so hungrig sein. Niemand. Auch Chuck Norris nicht.

© Twitter / Collage: ze.tt

Friss und stirb! © Twitter / Collage: ze.tt

In Japan kam die Fast Food-Kette Lotteria auf die irrsinnige Idee, einen irrsinnigen Burger zu kreieren. Mit vier verschiedenen Fleisch-Schichten, einem Spiegelei und viel, viel anderem Zeug, sagt er unseren gesunden Herzen den Kampf an.

Der riesige Burger ist die Antwort auf den Giga Big Mac von McDonald’s: Anfang April brachte die Kette den Giga Big Mac auf den japanischen Markt. Er enthält 2,8 mal mehr Fleisch als sein ohnehin noch immer ziemlich großer kleiner Bruder, der Big Mac. Passend dazu gibt’s übergroße Portionen Pommes und Limos, größer als das bisherige Large. Diese Special-Edition ging am 6. April raus und ist nur für einen limitierten Zeitraum zu kaufen.

Lächerlich. Fand zumindest Lotteria und bringt bald den „Burger mit allem drauf“ auf den Markt (jap.: Zenbu Nose Burger). Nur, um Missverständnisse vorzubeugen: Die folgenden Zutaten gibt es nicht zur Auswahl, sondern sind A-L-L-E Inhalt des Burgers.

[Außerdem auf ze.tt: Der Kampf gegen das Riesenschnitzel]

Der  Name des Burgers ist Programm:

  • eine Schicht Rindfleisch
  • eine Schicht frittierte Shrimps
  • eine Schicht Schweinefleisch
  • noch eine Schicht Rindfleisch
  • Käse
  • Speck
  • Salat
  • Kraut
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Spiegelei
  • sechs verschiedene Saucen (Teriyaki, Mayo, Scharfe Mayo, Sauce Tartare, Fleischsauce und Ketchup

Das Teil kostet umgerechnet fast 11,- Euro (1,350 Yen) und wird zwischen 28. April und 31. Mai erhältlich sein. Es ist nicht das erste Mal, dass Lotteria einen Alles-Burger rausbringt. Im Jahr 2013 gab es so ein Monstrum in leicht abgeänderter Form schon einmal.

Zwei Nachteile: Der Burger ist so dermaßen hoch, dass er in keinen Mund der Welt passt. Zudem sieht er so aus, als würde er einen sofortigen Herzanfall auslösen und pro Bissen geschätzte vier Trilliarden Kalorien in den Körper pumpen. Aber keine Sorge: Ein Cola Light dazu wirds wieder richten.