Emma Watson versteckt Bücher in der Londoner U-Bahn

Was ist besser, als ein Buch in der U-Bahn zu finden? Ein Buch mit einer Widmung von Emma Watson zu finden.

© Instagram @emmawatson

Wir wollen auch ein Buch vom Emma Watson! © Instagram @emmawatson

Emma Watson ist Schauspielerin, Feministin, UN-Sonderbotschafterin für Gleichberechtigung und – Buchfee. Als solche versteckte sie kürzlich 100 Kopien des Buches „Mom & Me & Mom“ von Maya Angelou im Londoner Untergrund – eine Autobiographie, die das Aufwachsen der Autorin mit einer alleinerziehenden Mutter thematisiert.

📚👀 @booksontheunderground @oursharedshelf #Mom&Me&Mom

A video posted by Emma Watson (@emmawatson) on

Mit der Aktion möchte Emma auf Ihren feministischen Leseclub „Our Shared Shelf“ aufmerksam machen. Findende werden ermuntert, nach dem Lesen das Buch wieder in der U-Bahn zurück zu lassen, damit ein*e Nächste*r sich daran freuen kann.

Die ersten Fotos von glücklichen Lesenden ließen natürlich nicht lang auf sich warten.

Frohes Lesen allerseits!