Wer isst die beste Gamescom-Mahlzeit?

Heute öffnet die Gamescom, die größte Computerspielmesse Europas. Tausende pilgern hin, zocken Games, fotografieren kostümierte Messe-Babes und greifen Merchandising-Stuff bei den Spieleentwicklern ab. Und natürlich schaufeln sie zwischendurch Energienachschub in sich hinein.

BlackCrusade/Twitter

Mettbrötchen gefällig? So nahrhaft wird auf der Gamescom 2015 gegessen. BlackCrusade/Twitter

Viel Energienachschub. Immerhin ist so eine Gamescom kein Zuckerschlecken. Wer allen 800 Ausstellern einen Besuch abstatten will, muss auf dem 193.000 Quadratmeter großen Areal einiges an Fußweg zurücklegen. Dann noch die kräftezehrende Daddelei und schwupp: schon ist die Energieleiste leer und der Magen verlangt nach Völlerei. Zum Glück gibt’s auf der Messe und in der Kölner Umgebung genug Auswahl an Imbissen, Restaurants und Bäckern. Nur: Wo gibt’s die nahrhafteste, leckerste, günstigste, schönste Mahlzeit? Wir rufen das ultimative #gamescomessen-Rating aus.