Hier kannst du dich durch Super Marios Welt trinken

Du wolltest schon immer mal wissen, wie es sich im Super Mario Land wirklich anfühlt? In dieser Bar kannst du es erleben. Zumindest ein bisschen.

Super Mario

Na, wer hat jetzt die Super Mario Melodie im Kopf? Screenshot: Andy Feliciotti/Youtube

Anfang März eröffnete eine Bar in Washington D.C., die das Retro-Gamer-Herz zum Flattern bringen wird. Das Innere ist dem Nintendo-Klassiker Super Mario Brothers nachempfunden und hat so ziemlich alles aus dem Videospiel nachgebastelt. Da hängen 8-Bit-Fragezeichen-Boxen mit Pilzen und anderen Power-ups von der Decke, aus grünen Röhren schnappen Piranha-Pflanzen nach den Gästen und zwischendrin steht der kleine gefrässige Reit-Dino Yoshi. Die Barkeeper selbst sind als Super Mario und dessen Bruder Luigi verkleidet und servieren Getränke wie It’s A Me, Amario.

Die Bar heißt Cherry Blossom Bar, denn die andere Hälfte ist dekoriert mit blühenden Kirschbäumen. Die Idee kam von Max Fox, Projektmanager bei The Drink Company und Barkeeper in Cherry Blossom. Ziel war es, die Bar thematisch an Japan anzulehnen. Und mit Japan würden US-Amerikaner*innen am ehesten Kirschblüten und Super Mario verbinden. Dass die Idee zieht, zeigt sich an den langen Warteschlangen, die sich vor der Bar bilden. Besucher*innen berichten auf Instagram teilweise von einer zweistündigen Wartezeit.

Und so sieht’s aus im Reallife Super Mario Land: