Kind verliert Lieblings-Kuscheltier: Internet schickt es zum Trost auf Reisen

Ein Stoffelefant schickt seinem jungen Besitzer liebe Grüße aus aller Welt. Vom Great Barrier Reef, über Disneyland, bis zum Machu Picchu.

© Imgur

Grüße aus dem Meer. © Imgur

Ein kleiner Junge verlor seinen Stoffelefant. Zum Trost erzählte ihm sein Vater, dass er auf Weltreise gefahren wäre. Um diese Illusion aufrecht zu erhalten, bat ein Freund des Vater die Reddit-User um Hilfe – und um ihre Photoshop-Skills. Er lud ein Foto des Stofftiers als Vorlage hoch, und die Reddit-Gemeinde machte sich ans Werk. Hunderte User bastelten Fotos mit dem Stoffelefanten an verschiedenen Orten der Welt.

Reist zum Mond

View post on imgur.com

Chillt mit der Freiheitsstatue

View post on imgur.com

Lernt andere Kulturen kennen

View post on imgur.com

Spielt mit Schildkröten im Great Barrier Reef

View post on imgur.com

Besucht Verwandte

View post on imgur.com


Macht sich neue Freund*innen

View post on imgur.com


Verbreitet Liebe

View post on imgur.com


Geht nach Disneyland

View post on imgur.com

Findet sich selbst

View post on imgur.com


Spaziert zum Machu Picchu

View post on imgur.com


Ist der König der Welt

View post on imgur.com


Rennt mit Stieren in Pamplona

View post on imgur.com


Fliegt zurück zum Mond, weils da so schön war

View post on imgur.com


Wurde über London gesichtet

View post on imgur.com