Mit diesem Lifehack bleiben eure Hemden knitterfrei

T-Shirts rollen, Hemden vakuumieren – vielen mühen sich ab, damit die Wäsche im Koffer faltenfrei bleibt. Einfacher geht’s mit dieser Methode.

Für den Bündel-Trick braucht ihr nur etwas Platz, zum Beispiel auf einem Bett oder dem Boden. Breitet die Kleidungsstücke nacheinander aus und stapelt sie. Die knitteranfälligen Stücke kommen nach unten. In die Mitte des Stapels legt ihr eine Tasche, die zum Beispiel mit Unterwäsche und Socken gefüllt ist. Dann wickelt ihr die Kleidungsstücke einfach um die Tasche herum. Dabei entsteht Spannung und die hält die Klamotten faltenfrei.

Mit ein bisschen Übung dauert das Packen nicht länger als mit anderen Methoden. An eurem Urlaubsort angekommen, hängt ihr Hemden und Blusen am besten ins Bad. Falls nämlich doch noch ein paar Falten übrig geblieben sind, sorgt die feuchte Luft dafür, dass sie verschwinden.

Einziger Nachteil des Bündel-Tricks: Am Flughafen sollte kein Beamter sagen: „Machen Sie mal bitte Ihren Koffer auf!“