Mobbing in der Schule: Kate Winslet wehrt sich

Zu dick, falsche Klamotten, ziemlich uncool: Kate Winslet hatte als Mädchen und junge Frau keine leichte Zeit. Sie wurde gemobbt – und traf eine der Täterinnen kürzlich wieder. 

© Eamonn M. McCormack/Getty Images for BFI

Kate Winslet (Archiv): Starker Auftritt bei Mobberin © Eamonn M. McCormack/Getty Images for BFI

„Danke, dass du so eine Schlampe warst. Das hat mich stärker gemacht.“ Mit diesen Worten hat Schauspielerin Kate Winslet sich an eine Frau gewandt, die sie früher mobbte. Die beiden waren zusammen zur Schule gegangen, wo Winslet einiges aushalten musste. Heute ist die Schauspielerin 39 Jahre alt, hat einen Oscar gewonnen, drei Golden Globes, einen Emmy und einen Grammy, naja, und noch andere Preise.

„I want to thank you for being such a bitch because it made me a lot stronger.“

Erzählt hat sie von ihrem Erlebnis in der US-Sendung „Running Wild with Bear Grylls“. Die Mobberin verkauft heute Beauty-Produkte. Klarer Sieg für Kate Winslet.

Ihr Auftritt in der Show, mit kleiner Titanic-Hommage:

Seid ihr auch gemobbt worden, in Schule, Universität oder Beruf? Wie übersteht man das? Wir würden gern mehr Geschichten erzählen, die Mut machen. Schreibt uns an ip@ze.tt.