Oh wie schön, Schimmel!

Wenn eure Essensreste das nächste Mal verschimmelt sind, macht doch schnell ein Foto, bevor ihr sie wegschmeißt. Das Künstlerkollektiv „Küchendienst“ hat auf dieselbe Weise wunderschöne Alienwelten entdeckt.

© Küchendienst Collective

"Blue Lagoon" © Küchendienst Collective

Vor ungefähr einem Jahr fanden die Dortmunder Langzeitstudenten Max und Nikita einen Topf mit verschimmelten Spaghetti auf dem WG-Balkon. Statt die Essensreste einfach wegzuwerfen, fotografierten sie den verstörend prächtigen Anblick und nannten ihn „Synapsen Klapsen“. Sie gründeten ihr Künstlerkollektiv Küchendienst und starteten eine Schimmelfoto-Serie mit demselben Namen. Denn Schimmel kann in Nahaufnahme offensichtlich ganz schön schöne Alienwelten herbeizaubern, wenn man ihn nur lange genug leben lässt.

Die beiden Künstler begannen den Mikrokosmos ihrer WG-Küche nach neuen Motiven zu erkunden: „Schnell stellten wir fest, dass die Küche einen eigenen Lebensrhythmus zu haben schien und auch oftmals Zeit verstrich bis ein neues Bild im Kasten war,“ erzählen sie.

[Außerdem auf ze.tt: Der Kampf gegen das Riesenschnitzel]

Wer sagt, dass man  nicht auch an feuchten, kalten, dreckigen Orten – also eben auch WG-Küchen – gute Dokumentarfotografie machen kann. Da präsentiert sich Schimmel bekanntermaßen von seiner besten Seite. Nach der Veröffentlichung der Bilder mussten Max und Nikita neben vielen positiven Reaktionen aber auch oft Shitstorms hinnehmen. Seither sammeln sie die schlimmsten Kommentare und nehmen sie als Ansporn, genauso weiterzumachen wie bisher.

Was genau auf den Bildern zu sehen ist, welche Speisen der Schimmel attackiert hat, verraten die Fotografen nicht: „Wir überlassen dem Betrachter gerne die Deutung der Bilder, ohne die genauen Zutaten zu erwähnen.“ Also los, ran ans Raten.


 

Falls ihr auch ästhetische Bilder von mehr oder weniger verschimmeltem Essen habt, schickt sie uns gerne.

Synapsen Klapsen
„Synapsen Klapsen“ | © Küchendienst Collective
Yellow Submarine
„Yellow Submarine“ | © Küchendienst Collective
Akira
„Akira“ | © Küchendienst Collective
Contact
„Contact“ | © Küchendienst Collective
Das Ende des Universums
„Das Ende des Universums“ | © Küchendienst Collective
Der Anfang vom Anfang
„Der Anfang vom Anfang“ | © Küchendienst Collective
Der letzte Schrei
„Der letzte Schrei“ | © Küchendienst Collective
Der zweite Frühling
„Der zweite Frühling“ | © Küchendienst Collective
Dick und Doof
„Dick und Doof“ | © Küchendienst Collective
Fliegenkarussell
„Fliegenkarussell“ | © Küchendienst Collective
Gorbi 89
„Gorbi 89“ | © Küchendienst Collective
Gravity
„Gravity“ | © Küchendienst Collective
Haut Couture
„Haut Couture“ | © Küchendienst Collective
Strawberry Fields
„Strawberry Fields“ | © Küchendienst Collective
Supernova
„Supernova“ | © Küchendienst Collective
Voyager One
„Voyager One“ | © Küchendienst Collective
Zur hohlen Erde
„Zur hohlen Erde“ | © Küchendienst Collective
Interkalkar
„Interkalkar“ | © Küchendienst Collective