Photobomb: Fremde freut sich hinreißend über die Verlobung zweier Frauen

Freunde filmen den Moment, als Jessica ihrer Freundin Chelsea einen Heiratsantrag im Foyer eines Museums macht. Im Hintergrund sieht man eine fremde Frau – deren Reaktion herzzerreißend ist.

Willst du meine Frau werden? Awwwww! © Twitter @AreYouShook

Jessica Rodriguez erzählte news.com.au, sie sei so nervös gewesen, als sie ihrer Freundin Chelsea Miller den Antrag gemacht habe, dass sie überhaupt nicht gesehen habe, wer alles um sie herum war.

Weder ihr noch ihrer Freundin fiel die sympathische Dame auf, die den Antrag beobachtete und sich verzückt ans Herz fasste. Erst später, als die beiden die Fotos sichteten, sahen sie ihre Reaktion.

Carlos, Jessicas Bruder, twitterte das Foto.

Die beiden frisch Verlobten freuten sich bereits öffentlich über die Dame, die deren Erinnerungsfoto nur umso besonderer machte.

Jessica und Chelsea sind seit 2012 zusammen. Die beiden haben sich über den Blogdienst tumblr kennengelernt und hoffen, in ein oder zwei Jahren in Texas heiraten zu können. Auf die Frage, warum es so wichtig sei zu heiraten, antwortet Jura-Studentin Jessica: „Am Ende sind es die selben Gründe wie bei Hetero-Pärchen. Wir wollen uns durch eine offizielle und eine rituelle Zeremonie miteinander verbinden.“

Hier ein Clip des Antrags.

Außerdem auf ze.tt