Rotlicht über Peking: Regenbogen erleuchtet Millionenstadt

Für einen Moment stand das Leben in der Stadt still. Nach Stunden des Regens spannte sich ein gewaltiger Regenbogen über Peking.

© Lintao Zhang/Getty Images

Leuchtfeuer über der Stadt: Nach stundenlangem Regen erleuchtete ein roter Regenbogen Peking. © Lintao Zhang/Getty Images

Und ja, das ist tatsächlich erzählenswert. In Peking gibt es so gut wie nie Regenbögen. Dafür ist die Stadt einfach viel zu dreckig. Die Stadt leidet fast das ganze Jahr über unter Smog, anschauen könnt ihr euch die Werte bei aqicn.org.

„Could this be a sign of better things to come for our environment? I hope so“, zitiert die BBC einen Nutzer des chinesischen Netzwerks Weibo. Vielleicht ist das etwas zu viel der Hoffnung. Aber immerhin: Heute war der Himmel über Peking blau.

 

雨后的火红#sunset #Beijing #red #video

Ein von raymond (@raymondc914) gepostetes Video am

 

#Beijing #rainbow #China

 

Ein von Xin (@dreadlocksbeijing) gepostetes Foto am

#beijing #beauty #light #rainbow

Ein von Ella Sun (@ssn0606) gepostetes Foto am

 

雨后的火红#sunset #Beijing #red #video

 

Ein von raymond (@raymondc914) gepostetes Video am