Schluss mit „Rubbeln“ – 29 Ausdrücke für weibliche Masturbation

Unzählige Ausdrücke gibt es für die männliche Selbstbefriedigung – für die weibliche nur wenige und die klingen oft ekelhaft. Zeit, das zu ändern: Heute schon Sahne geschlagen?

Schluss mit der schambehafteten Sprache rund um die Pussy. © Pexels

„Sich einen runterholen”, „ein Flötensolo geben”, „dem Präsidenten die Hand schütteln”: Männer haben gefühlt unendlich viele Redewendungen für ihre Selbstbefriedigung. Für weibliche Masturbation hingegen sind vergleichsweise weniger gebräuchlich und die, die es gibt, werden eher selten benutzt. Zuweilen klingen sie nämlich widerlich. Selbst im Internet – wo es doch angeblich alles gibt – finden sich eher abwertend-skurrile Vorschläge wie „den Finger in die offene Wunde legen.”

Entschuldigung, Wunde? Eine offene Wunde? Wenn eine Vagina so beschrieben wird, was wäre dann ein Penis – eine Turmwarze?

[Außerdem bei ze.tt: Wie sich Selbstbefriedigung in einer Beziehung verändert]

Bevor ich solche Ausdrücke benutze, sage ich also lieber gar nichts. Und damit bin ich nicht allein. Das Problem: Solange uns lustvolle Sprache dafür fehlt, bleibt die weibliche Selbstbefriedigung immer auch ein Stück weit ein Tabuthema. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Brechen wir das Tabu mit ordentlich Humor auf! Also spreizt eure Edelpflaumen, cremt eure Honigtöpfchen und amüsiert euch mit diesen 29 kreativen Umschreibungen für die weibliche Selbstbefriedigung:

  1. Senkrecht lächeln
  2. Sich die Brosche polieren
  3. Die Handtasche ausräumen
  4. Den Donut umkreisen
  5. Das Brötchen belegen
  6. Die Butter zum Blubbern bringen
  7. Den Sirup auf die Waffel träufeln
  8. Sich das Honigtöpfchen cremen
  9. Die Sahne schlagen
  10. Die Erdbeere ehren
  11. Die Melone spalten
  12. Die Litschi entkernen
  13. Die Edelpflaume spreizen
  14. Den Finger in die Feige legen
  15. Die Seife schäumen
  16. Die Perle in der Muschel suchen
  17. Die Auster zum Singen bringen
  18. Die Flut rufen
  19. Den versunkenen Schatz heben
  20. Den Ursprung der Welt finden
  21. Den Zaubergarten jäten
  22. Sich die Tulpe streicheln
  23. Die Mandoline zupfen
  24. Die Hände in die Hosentaschen stecken
  25. Die Katze zum Schnurren bringen
  26. Die Madame massieren
  27. Die kleine Frau verwöhnen
  28. Sich den Finger geben
  29. Das Touchpad polieren

 

Gut, nicht alle diese Ausdrücke können oder müssen jeder gefallen. Aber darum geht es nicht. Die Hauptsache ist, eure Körperlichkeit macht euch Spaß und ihr könnt entspannt und mit Augenzwinkern darüber sprechen.

Females GIF - Find & Share on GIPHY

Außerdem auf ze.tt