Selbstbewusstsein: Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind in der westlichen Welt am höchsten

Männer sind selbstbewusster als Frauen. Vor allem als Teenager und junge Erwachsene. Und die Frauen?

"Und dann haben wir gesagt, Frauen hätten die gleichen Chancen wie wir..."

"Und dann haben wir gesagt, Frauen hätten die gleichen Chancen wie wir..."

Vor allem in westlichen Ländern sei die Lücke zwischen dem selbstbewussten Mann und der selbstbewussten Frau im Vergleich zu anderen Ländern eher hoch, schreibt „Quartz“. Die Erkenntnisse stammen aus der Studie „Age and gender Differences in Self-Esteem – a cross-cultural window“, die im Dezember vom „Journal of Personality and Social Psychology“ veröffentlicht wurde.

„Individualistische, wohlhabende […] Nationen mit hoher Geschlechter-Gleichheit haben größere Geschlechtsunterschiede in Bezug auf das Selbstbewusstsein als […] ärmere Entwicklungsländer mit größerer Geschlechter-Ungleichheit“, sagte Untersuchungsleiterin Wiebke Bleidorn, Professorin an der University of California, gegenüber der American Psychology Association.

Die Studie untersuchte fast eine Million Menschen zwischen 16 und 45 Jahren aus 48 unterschiedlichen Ländern. Die Ergebnisse wurden in einer interaktiven Weltkarte festgehalten.

© Pexels | CC0
Selbstbewusstseins-Geschlechtsunterschiede in Europa, © Screenshot World Self Esteem Plot

In den meisten Ländern sind Männer und Frauen annähernd gleich selbstbewusst (auf der Skala: eher pink als blau). Alle Länder jedoch, in denen der Unterschied am geringsten ist, liegen außerhalb der westlichen Welt.