So schön sieht es aus, wenn sich Tabletten zersetzen

Wenn sich farbige Pillen in der Makroaufnahme auflösen, gleicht das einem kleinen Kunstwerk. Dieses Video zeigt, was sonst im Dunkeln des Magens passiert. 

Einmal die Speiseröhre herunter gerutscht, ward die Pille nie wieder gesehen. Aber was passiert im Inneren damit? Dieses Video zeigt, wie es aussieht, wenn sich Tabletten zersetzen.

Dabei gibt es Unterschiede: Manche enthalten sogenannte Sprengmittel, wie Kartoffel- und Maisstärke, damit sie sich schnell und direkt im Magen auflösen. Andere sollen ihre Inhaltsstoffe über einen längeren Zeitraum oder erst im Dünndarm abgegeben und sind daher mit einem Film umzogen. Dieser schützt vor Magensäure und lässt die Pille unverdaut weiter rutschen. Damit man sich nicht über- oder falsch dosiert, sollte man Tabletten auch nicht einfach zerteilen.

Not-So-Fun-Fact: Nicht einmal eine Kerbe zeigt verlässlich an, ob die Pille geteilt werden kann – manche sind nur zur Verzierung eingeritzt. Daher immer den Beipackzettel lesen und im Zweifel in der Apotheke nachfragen.

Weitere Videos in Makroaufnahme findet ihr monatlich auf dem Youtube-Channel Macro Room.