So viel Geld hat „Chewbacca Mom“ mit ihrem Video verdient

Erst kaufte sie eine Maske, lachte sich schlapp – und nun verdient sie einen Haufen Geld. 

© Youtube.com

Erst Maske, dann Moneten: Die "Chewbacca Mom" hat Grund zur Freude. © Youtube.com

Das Netz nennt sie nur noch „Chewbacca Mom“. Im echten Leben heißt sie Candace Payne und wohnt in Grand Prairie, Texas. Die Hausfrau erlangte plötzliche und ungeahnte Berühmtheit durch dieses Video, das sie im Mai postete.

Das Video wurde tausendfach geklickt, geliked, geshared. Candace wurde in Talkshows eingeladen. Doch damit nimmt die Geschichte kein Ende: Denn durch das virale Video verdiente die Frau ganze 420.000 US-Dollar.

Woher das Geld kam, fasste das Magazin „Money“ zusammen. Unter anderem:

Ein Wahnsinnsverdienst für ein Video, das zeigt wie eine Frau eine Maske auspackt und aus dem Lachen nicht mehr herauskommt.

Nicht alle können sich für die Texanerin freuen. Comedian und Aktivistin Franchesca Ramsey regte sich kürzlich auf Facebook auf: „Ok. Das Video war süß. Aber mehr auch nicht. Aber ich verstehe nicht, wie ein süßes Video freie Uni-Gebühren für dich und deine ganze Familien gewinnen kann“, schreibt sie. Und weiter: „Hier ist eine Idee … Gib sie vielleicht lieber an jemanden, der ein Stipendium wirklich braucht und dafür hart gearbeitet hat.“