Synchronstimme: Homer Simpson auf Italienisch, Französisch, Spanisch und Japanisch

Ab Dienstag strahlt ProSieben die 27. Staffel der Zeichentrickserie „Die Simpsons“ auf Deutsch aus. Nach dem Tod von Norbert Gastell bekommt Familienoberhaupt Homer eine neue Stimme. In anderen Ländern hat es auch schon Wechsel gegeben.

FOX. THE SIMPSONS ™ und © 2015 TCFFC

In der 27. Staffel der Zeichentrickserie "Die Simspons" spricht Christoph Jablonka Homer. FOX. THE SIMPSONS ™ und © 2015 TCFFC

Im US-amerikanischen Original spricht Dan Castellaneta seit 1989 Homer Simpson. Und nicht nur den: Castellaneta leiht seine Stimme dem Großteil der männlichen Charaktere – unter anderem Homers Vater Abe, Krusty dem Clown, Hausmeister Willy und Barney Gumble. Auch der Rest der Stammbesetzung hat in den USA bislang nicht gewechselt.

[Außerdem auf ze.tt: Mr. Smithers ist jetzt offiziell schwul]

Anders ist es in Deutschland: Die Stimme von Mr. Burns wurde einmal, die Stimme von Barney dreimal und der Sprecher von Abe Simpson sogar fünfmal ausgetauscht. Auch bei den Hauptfiguren gab es Wechsel. Im Sommer 2006 verstarb Elisabeth Volkmann, die Marge Simpson 17 Staffeln lang gesprochen hatte. Seitdem synchronisiert Anke Engelke die Zeichentrickfigur. Zur 27. „Simpsons“-Staffel musste jetzt für Norbert Gastell ein Ersatz her, weil der Schauspieler Ende 2015 im Alter von 86 Jahren verstorben war.

Am vergangenen Donnerstag lud ProSieben zu einer exklusiven Preview in Berlin, um zwei der neuen Folgen zu zeigen und Homers neue Stimme zu präsentieren. In mehreren Städten hätten die Verantwortlichen nach einem passenden Gastell-Ersatz gesucht, erklärten die ProSieben-Mitarbeiter. Wer der neue Mann am Mikro ist, wurde an jenem Abend zwar nicht verraten – Fans sind sich allerdings sehr sicher: Christoph Jablonka ist der neue Homer.

Jablonka ist die Station-Voice von Sky, er spricht viele der Programm-Informationen und Trailer. Zeichentrickerfahrung hat Jablonka auch: Unter anderem sprach er in der MTV-Serie „Drawn Together“ den Charakter Spanky Ham.

Mit Jablonka hat ProSieben einen Nachfolger gefunden, der sich nicht an der Original-Stimme von Castellaneta, sondern an der von Gastell orientiert. Der Bruch sollte für die Zuschauer*innen weniger hart sein, erklärten ProSieben-Mitarbeiter bei der Preview am Donnerstag.

In anderen Ländern orientieren sich die Stimmen stärker am Original als in Deutschland. So klingen Homer und der Rest der Springfield-Bewohner*innen zum Beispiel in …

Italien

Auch der italienische Homer hat einmal gewechselt. 2013 starb Tonino Accolla und wurde kurz darauf durch Massimo Lopez ersetzt.

Mexiko

In Mexiko gab es zur 15. Staffel einen Homer-Wechsel, nachdem Víctor Manuel Espinoza ausgestiegen war. In Spanien sprechen andere Schauspieler die Figuren. 2000 starb auch der spanische Homer, Carlos Revilla, und musste ersetzt werden.

Frankreich

Fun Fact: Phillippe Peythieu, die französische Stimme von Homer, ist mit Véronique Augereau, der Stimme von Marge, verheiratet. Sie haben allerdings keine drei Kinder, die Bart, Lisa und Maggie heißen.

Japan

Wie gefällt euch die neue deutsche Stimme von Homer Simpson?