Syrien-Krieg: Dieser US-Amerikaner trotzt den Bomben

„Sie müssen mich im Sarg hier rausbringen. Nein, auch dann nicht. Ich will in Damaskus begraben werden“, sagt US-Amerikaner Thomas Webber.