#WomeninBusiness: 10 Fotos, die echte Frauen im Job zeigen

Frauen in engen Blusen und mit knallroten Lippen, der Aktenordner unterm Arm, das Handy professionell zwischen Ohr und Schulter geklemmt: Das sind Stereotype, die uns konventionelle Stockfotos einprägen. Edition F hat Alternativen gefunden – mithilfe der Community.

© Lukas North @lukasnorth

Pulli statt Bluse, Kurhaarschnitt statt strenger Dutt. © Lukas North @lukasnorth

Bleistiftröcke waren gestern, Authentizität ist heute. Unter dem Hashtag #WomeninBusiness rief das Online-Magazin Edition F mithilfe von mehreren Medienpartnern – unter anderem ze.tt – dazu auf, persönliche Fotos aus dem Berufsalltag auf der Online-Plattform EyeEm hochzuladen oder Fotos per Mail einzureichen. 

Die Aktion stieß auf große Resonanz. Bereits am ersten Tag wurde der Hashtag #WomeninBusiness zum Trending Topic bei Twitter, insgesamt schickten Leserinnen und Leser mehr als 3.000 Bilder ein.

[Außerdem bei ze.tt: Stockfotografie muss sich ändern]

Heute, anlässlich des 105. Weltfrauentags, veröffentlicht Edition F gemeinsam mit ze.tt, Zeit Online, Huffington Post, Manager Magazin und dem Handelsblatt die zehn Gewinnerfotos.

© Astrid Hapsari
© Johanna Vikell @johvik
© Lukas North @lukasnorth
© Tyler @tylaf60
© Lana Ost
© Afrihjal darin zega
© Nazir Azhari @nazirazhari
© Martin Rehm @MartinRehm
© Ana Caprini @anacaprini
© Michael Moeller @MichaelMoeller

Alle eingereichten Fotos der Fotografinnen und Fotografen werden schließlich über EyeEm käuflich zu erwerben sein. Die Geschichten der Frauen auf den Bildern können wir bald auf Edition F lesen.