Home

Rechter Terror in Deutschland

Der Terroranschlag in Hanau hat es wieder gezeigt: In Deutschland wird gegen Rassismus nicht entschieden genug angegangen. Wir stehen alle in der Verantwortung, er ist ein Problem der gesamten Gesellschaft. Und er muss als solches bekämpft werden.

Dazu ist es unerlässlich, dass wir diese Entwicklung verstehen. Darüber sprechen, aufklären, forschen. Der Kriminologe Tobias Singelnstein erklärt im Interview, welche Rolle die Fehlerkultur bei der Polizei dabei spielt und Malcolm Ohanwe beschreibt in einem Kommentar, wie gefährlich die Stigmatisierung von muslimisch gelesenen Menschen und Shisha-Bars ist.

Die vielen Mahnwachen nach dem Anschlag in Hanau haben immense Solidarität zum Ausdruck gebracht – jetzt ist es an uns, sie zu leben. 

Gunda