„In Wirklichkeit fühlte ich mich nicht wohler, nur weil ich geschminkt war, sondern, weil ich mehr Anerkennung für mein Äußeres bekam. Ein Äußeres wohlgemerkt, das nicht mal meins war.“

Aus dem Artikel
Was passierte, als ich aufhörte, mich zu schminken

ze.tt-Stories

zett_amp-storie_schoenheit
zett_amp-storie_kraft
zett_amp-storie_weinen

Seid warm zu euch

Die Winterzeit ist immer auch eine, die unser Selbstwertgefühl auf die Probe stellt. Da nicht glücklich und beschwingt zu sein, ist eine ganz normale Sache. Daher ein Tipp: Die kalte Zeit und das runtergefahrene Energielevel für sich selbst nutzen. In die Retrospektive gehen, das vergangene Jahr reflektieren, sich in Kontext setzen und daraus neue Ziele oder Wünsche entwickeln – all das sind Dinge, die wir an kalten Abenden allein zu Hause aktiv angehen können. Weil ich weiß, wie viel Überwindung das kosten kann, kommen hier einige Texte aus unserer Zufriedenheitssparte als Seelenbalsam. Kommt gut durch den Januar, bis bald!

Till