Achtung, Cat-Content: Katzen, die auf Glasplatten sitzen

Zucker ist süß? Dann hast du noch nie Fotos von Katzen, die auf Glasplatten liegen, gesehen. 

Dass Katzen so gut wie überall einen geeigneten Platz zum Faulenzen finden, ist nichts Neues: Die flauschigen Stubentiger machen es sich auf Laptoptastaturen, in Verpackungsboxen, auf Sofas, auf Bettdecken, auf Tischen oder im Waschbecken bequem – Hauptsache genug Platz zum Dösen.

Doch was ist besser als eine Katze, die auf einem Tisch liegt? Genau: Eine Katze, die auf einem Glastisch liegt. Und Instagram sei Dank haben ihre Besitzer*innen nicht vergessen, die Flauschbälle auf den Glasplatten von unten zu fotografieren und die Fotos anschließend hochzuladen.

Sonst hätten wir die wohl putzigsten Fotos von Katzen, die ihre Körper an die Platten pressen und sich ihre Pfoten platt drücken, verpasst. Und wer will sich das schon entgehen lassen?

Außerdem auf ze.tt: Diese moppelige Katze mogelt sich in mehr als 150 Kunstwerke