Kooperation Was ist das?

Warum wir jeden Tag so leben sollten, als wäre Holi Festival

Stell dir vor, es gäbe einen Tag lang keine Unterschiede. Stell dir vor, es wäre egal, wer du bist, woher du kommst, wen du liebst. Und jetzt stell dir vor, das wäre immer so. Ein Plädoyer, warum wir die Grundsätze des Farbfestes verinnerlichen sollten.

Holi Festival of Colours

Was wäre das Leben ohne Farbe? Foto: Holi Festival of Colours 2017

Dass der Ursprung des mittlerweile nahezu weltweit zelebrierten Holi Festivals irgendwas mit Indien und Hinduismus zu tun hat, ist bekannt. Und alle so: *eyeroll* Doch, dass das wahllos anmutende Umsichwerfen von Farbbeuteln – und das bestenfalls mit größtmöglichem Radius, damit ja alle etwas davon haben – etwas an deiner Lebenseinstellung drehen kann, vermutet man eher weniger.

Sommer, Sonne, Shiva

Während das Holi als eines der bedeutendsten und ältesten indischen Feste ursprünglich mehrere Tage lang im Frühling gefeiert wird, gibt es hierzulande einen ganzen Sommer lang Grund zum Feiern. Tausende Tanz- und Feierwütige kamen seit dem Start in 2012 beim Holi Festival of Colours in mittlerweile jährlich mehr als 30 Städten Deutschlands auf ihre Kosten.

Was das indische Farbfest mit den hiesigen Großevents eint, ist der Spirit. Ob in Kalkutta oder Köln: Bei dem Holi Festival geht es um Einigkeit und Versöhnung. An diesem Tag sind alle Barrieren aufgehoben. Geschlecht, Alter und gesellschaftlicher Status zählen beim Holi nicht. Alle sind vereint durch Musik, Tanz und Farbe.

logo_hol-com

Denn das Leben ist bunt

Als Zeichen der Gemeinschaft wird bei dem Holi Festival stündlich kollektiv Farbe geworfen. Ein Countdown markiert dabei den erhebenden Moment, an dem Tausende zeitgleich Gulal – so nennen sich die Pulverbeutel in den schillernden Farben des Regenbogens – in die Luft werfen. Wie zu erwarten hat auch hier jede Farbe eine tiefe Bedeutung.

So soll die Farbe Blau daran erinnern, dass das Böse zwar existiert, aber durch Mut und gute Taten gebändigt werden kann. Grün dahingegen steht für – Surprise, Surprise – die Kraft der Natur, aber auch für Freude. Gelb steht für die Strahlen der Sonne, aus denen sich Vishnu, eine hinduistische Gottheit, einst ein Gewand gewebt haben soll. Die ultimative Festival-Farbe ist jedoch Rot: Es steht für das Leben selbst, für Glück und – Obacht! – das Feiern selbst. 

Finde ein Holi Festival in deiner Nähe und gewinne Tickets auf ze.tt

Wenngleich wir uns der ursprünglichen Bedeutung des Festivals also erstmal aufsmarten mussten, macht es doch Sinn sich dem Holi Grundsatz zu verschreiben. (Achtung, es folgen viele Ausrufezeichen! Und jedes ist auch so gemeint!)

  • Lebt das Leben mit all seinen Facetten!
  • Nehmt euch und euer Gegenüber nicht immer so bierernst!
  • Mit einem wilden Farbmix im Gesicht ist es sowieso vorbei mit der Seriösität – und darum geht es doch auch.
  • Lasst los!
  • Dreht frei und vor allem euer Leben und die Farben auf!
  • Nehmt eure Freund*innen mit, fühlt die Musik und den Moment, der euch vereint.
  • Seid Holi!

logo_hol-com

Das Holi Festival of Colours steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Electric Tour“ und du kannst mit deinen Freund*innen zu elektronischen Beats abtanzen. Tipps für deinen Holi Festival-Besuch findest du hier. Es warten noch folgende Tour-Highlights auf euch:

  • 18.08. Berlin
  • 18.08. Karlsruhe
  • 25.08. Dortmund
  • 25.08. Leipzig
  • 25.08. Essen
  • 01.09. München
  • 08.09. Hamburg

Wenn du noch kein Ticket hast, dann schau mal auf unseren Facebook Account. Dort verlosen wir zwei Tickets an unsere Fans. Die Tickets sind gültig für alle verbleibenden 2018-Termine in Deutschland. Macht schnell mit! Mit etwas Glück könnt ihr euch die letzten Tickets sichern!