Sponsored Was ist das?

Wie legen Forensiker*innen Kriminellen das Handwerk?

Wie überführt man ein*e Dieb*in, der*die nicht in Geschäfte einbricht, sondern Geldwäsche, Korruption und Bestechung betreibt? In dieser Folge unseres Podcasts Wie begegnen wir der Zukunft? geht es um Wirtschaftskriminalität und wie man Täter*innen auf die Schliche kommt.

Deloitte Forensik Kriminalität Korruption

Was passiert, wenn jemand online dein Konto leerräumt? Foto: Tan Kaninthanond / Unsplash.com | CC0, Bearbeitung: ze.tt

Stell‘ dir mal vor, jemand stiehlt dir Geld. Aber nicht auf offener Straße oder im Laden, sondern von deinem Konto. Spuren wie Finger- oder Fußabdrücke, Zeug*innenaussagen? Nicht vorhanden. Kein Wunder, denn Profis wissen, wie Systeme ausgetrickst und Schwachstellen ausgenutzt werden können.

Aber da gibt es noch welche, die sich ebenso gut auskennen: Wirtschaftsforensiker*innen zum Beispiel. Denn betroffen sind im Zweifel nicht nur du und ich, sondern eben auch große Unternehmen. Forensik hört sich zwar zunächst nach mysteriösen Todesfällen und Gerichtsmedizin an. Tatsächlich geht es den Wirtschaftsforensiker*innen auch darum, kriminelle Taten aufzudecken und die Wahrheit herauszufinden. Allerdings ist die Spurensuche hier nicht so einfach wie bei einem Ladendiebstahl, der Dank der installierten Kameras oder gar Augenzeug*innen aufgeklärt werden kann. Wenn der Tatort ein Unternehmen ist, dann müssen ganz klar Spezialist*innen ans Werk.

Deloitte Wirtschaftsforensik Zukunft
Jennifer Rabener arbeitet bei Deloitte als Wirtschaftsforensikerin und erzählt uns, wie sie Täter*innen das Handwerk legt. Foto: Deloitte

Eine von ihnen ist Jennifer Rabener. Sie arbeitet bei Deloitte als Wirtschaftsforensikerin und erzählt uns in der heutigen Folge unseres Podcasts Wie begegnen wir der Zukunft?, wie sie den Täter*innen auf die Schliche kommt, die in Unternehmen und großen Corporates ihr Unwesen treiben. Täglich setzt sie sich mit Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Betrug, Korruption und Bestechung auseinander, sucht in Offline- und Online-Dokumenten nach Indizien, um schließlich die Straftat zu überführen. Klingt so spannend wie im Film, oder?

Wenn dich die Zukunft interessiert, dann hör‘ doch auch in die anderen Folgen des Podcasts rein. In der letzten Folge haben wir uns damit beschäftigt, wie divers unsere Teams heute bereits sind und spätestens morgen sein müssen. Mit der Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Annika Deutsch haben wir darüber gesprochen, wie wichtig es ist, dass wir Kompetenz weder von Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung abhängig machen.

Deloitte Logo

Dieser Podcast zeigt uns die Digitalisierung, wie wir sie noch nie gesehen haben, und behandelt alles, was wir über die Zukunft von Big Data, Künstlicher Intelligenz und Algorithmen wissen müssen. Gemeinsam mit Deloitte stellen wir uns den Chancen und den Gefahren der Digitalisierung und klären mit ganz verschiedenen Expert*innen, wie wir uns als Menschen und als Unternehmen im digitalen Zeitalter behaupten können.