Argentinien: Diese Freiwilligen retten die Vergessenen der Slums

Buenos Aires ist eine Stadt, in der arme Menschen mit gesundheitlichen Problemen sich selbst überlassen sind. Ein Zustand, den Marina Joski gemeinsam mit Freiwilligen und einem eigenen Rettungsdienst ändern will.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.