Auf Twitter sammeln Menschen Songs, die sie zu ihrer Scheidung spielen würden

Ein Musiker fragte seine Follower*innen auf Twitter nach passenden Songs zur Scheidung – und erhielt zahlreiche Vorschläge.

Vor einer Hochzeit müssen etliche To-dos abgearbeitet werden. Eines der wichtigsten ist die Musikauswahl. Welche Songs im Hintergrund und zum Tanzen spielen, bestimmt die Atmosphäre des Fests. Die Musik entscheidet darüber, ob die Hochzeit eine romantische Zeremonie oder ein ausuferndes Malle-Besäufnis wird. Manchmal sorgt das Thema Musik sogar für Streit. Ende September kam es in Frankenthal in der Pfalz zu einer Schlägerei auf einer Hochzeitsfeier, als sich ein 19-jähriger Bräutigam und seine Gäste über die Playlist stritten.

Während die musikalische Untermalung einer Hochzeit also stets Thema ist, macht sich über passende Songs zur Scheidung kaum jemand Gedanken. Dank Eric Alper nun schon. Der Musiker fragte auf Twitter seine Follower*innen, mit welchen Liedern sie ihre ultimative Trennung von dem*r Ehepartner*in unterlegen würden – und mehrere hundert Nutzer*innen schickten ihm Vorschläge zu.

Wir haben aus den Vorschlägen an Alper eine Spotify-Playlist gebastelt. Solltet ihr jemals in die Situation kommen, Musik bei der Scheidung zu spielen, dann seid ihr damit gut vorbereitet. Zur Schlägerei dürfte es nicht kommen.