Das hätten Harry-Potter-Fans an seiner Stelle anders gemacht

Kinderschutzbehörde einschalten, beste Freundin daten, in der Zeit zurückreisen: In einem Onlineforum teilen Harry Potter Fans mit, was sie alles anders gemacht hätten.

Das hätten Harry Potter Fans an seiner Stelle anders gemacht

Ineedhealthcarepls: „Ich hätte meinen Fame benutzt, um Mädchen ins Bett zu bekommen.“

Vor knapp elf Jahren kam das siebte und (vorerst) letzte Buch der beliebten Harry Potter Reihe raus. Harry stellt sich darin im finalen Kampf dem Bösen, jagt erbittert nach Horkruxen und zaubert, was das Zeug hält. Doch scheinbar sind nicht alle Fans mit der Handlung der Bücher zufrieden. Auf der Onlineplattform Reddit fragt ein User: „Stell dir vor, du bist Harry Potter! Was hättest du anders gemacht?”

Die Antworten lassen nicht auf sich warten und zeigen, dass der Hype um den Zauberlehrling mit Blitznarbe auf der Stirn auch heute, wo Harry Hogwarts längst verlassen und seine eigene Familie gegründet hat, noch lange nicht vorbei ist. Wir haben die schönsten Antworten für euch zusammengesucht!

Terrorkat: „Ich würde ab und an Erwachsenen zuhören und ihre Hilfe annehmen.“

via GIPHY

via GIPHY

Tarron: „Harry, benutz‘ verdammt noch mal einen nützlichen Zauberspruch! Du kämpfst gegen Todesser immer noch mit Schockzaubern und Entwaffnungszaubern. Warum nicht einfach den Todesfluch benutzen? Stell dir das mal im wirklichen Leben vor: Da würdest du ja auch nicht mit einem Elektroschocker in den Krieg ziehen, oder?“

via GIPHY

WickedGreenWitch: „Erstens hätte ich den Spiegel benutzt, den Sirius mir gegeben hatte, um nach ihm zu sehen, bevor ich das Zaubereiministerium stürme. So hätte ich Sirius wahrscheinlich das Leben gerettet. Zweitens hätte ich Hedwig während der Sieben-Potter-Aktion nicht in einem Käfig gehalten, sondern frei fliegen lassen. Grundsätzlich hätte ich mehr Leben retten können, wäre ich etwas vorsichtiger gewesen und hätte mehr auf Hermine gehört.“

via GIPHY

Mazikeenbarneslove33: „Ich hätte mein Kind nie nach Dumbledore oder Snape benannt. Snape war schrecklich zu seinen Schülern, einschließlich Harry, und er hasste Harrys Vater. Er war besessen von Lily und ihre Freundschaft endete Jahre, bevor sie starb. Dumbledore war Schuld, dass Harry mit einer schrecklichen Tante und einem ebenso schlimmen Onkel aufwuchs. Ob es der sicherste Ort für Harry war oder nicht, spielt keine Rolle.“

via GIPHY

Ineedhealthcarepls: „Ich hätte meinen Fame benutzt, um Mädchen ins Bett zu bekommen.“

via GIPHY

Anodracs: „Ich hätte die englische Kinderschutzbehörde kontaktiert und ihnen berichtet, was für beschissene Aufsichtspersonen meine Tante und mein Onkel sind.“

via GIPHY

ExplosivekNight: „Benutze den Zeitumkehrer, um Voldemort zu töten. Wow, war nicht so schwer, was.“

via GIPHY

Banana_Rama04: „Ich hätte Hermine zu dem Ball mitgenommen.“

via GIPHY

Key_Associate: „Ich bin Amerikaner, also würde ich einfach ein Gewehr kaufen.“

via GIPHY

Lukebwwfc: „Ich hätte was mit Voldemort angefangen. Wenn wir verheiratet sind, wird er nicht versuchen, mich zu töten. Problem gelöst!“

via GIPHY

Samstradamus: „Ich hätte die Bücher über mein Leben gelesen.“

via GIPHY

ThaneOfTas: „Ich erinnere mich daran, dass ich einen verdammten magischen Kommunikationsspiegel in meinem Koffer hatte, mit dem ich sofort mit Sirius sprechen konnte. Anstatt zu glauben, dass das Schlimmste passiert ist – was offensichtlich eine Falle war.“

via GIPHY

Alexasuras: „Lass es Longbottom regeln.“

via GIPHY

Naranjo96: „Harry Potter, du bist der Auserwählte! -Nee. Neville. NEVILLE LONGBOTTOM, du bist der Auserwählte.“