Das sind die besten Drohnenfotos des Jahres 2020

Die Drone Awards haben ihre diesjährigen Gewinner*innen bekanntgegeben. Auf den ersten Platz hat es die Luftaufnahme eines Lachsschwarms in Herzform geschafft. Zudem gibt es drei neue Kategorien – eine davon zeigt das Leben seit Corona.

Bereits zum dritten Mal in Folge wurden bei den Drone Awards die besten Luftbildaufnahmen ausgezeichnet. Aus insgesamt 126 verschiedenen Ländern kamen die Einsendungen 2020, aus denen eine achtköpfige Jury das diesjährige Gewinner*innenfoto bestimmte. Der Wettbewerb wird von den Siena International Photography Awards ausgerichtet und hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen den künstlerischen Wert von Drohnenfotografie näherzubringen.

Schon in den vorherigen Jahren des Wettbewerb war eine Teilnahme nicht nur professionellen, sondern auch Hobbyfotograf*innen möglich. Eingereicht werden konnten die Fotos bisher in den Kategorien: Urban, Sport, People, Wildlife, Nature und Abstract. Dieses Jahr kamen mit Wedding, Series und Life Under Covid-19 noch drei weitere Kategorien dazu. Pro Kategorie wurde ein Gewinner*innenfoto bestimmt. Im Abschluss kürte die Jury eine*n Gesamtsieger*in.

Love Heart of Nature heißt die Drohnenaufnahme, die in diesem Jahr gewann. Zu sehen ist ein bläuliches Herz auf grünem Grund: Ein Lachsschwarm, der sich formiert und dabei einen Hai einschließt. Dem australischen Fotografen Jim Picôt gelang mit dem Bild nicht nur der Sieg in der Kategorie Wildlife, sondern darüber hinaus auch der Gesamtsieg im Wettbewerb.

57891
Love Heart of Nature Foto: © Jim Picôt / Drone Awards / Gesamtsieger für das beste Drohnenfoto des Jahres

Die Kategorie Life Under Covid-19 zeigt Fotos aus den Anfängen der Pandemiezeit: verlassene Innenstädte, stillstehende Flughäfen, unbefahrene Autobahnen und Menschen, die einander mit Abstand begegnen, wie beim Freitagsgebet vor einer Moschee, fotografiert von Levent Ateş.

58207
Corona Foto: © Levent Ateş / Drone Awards / Kategorie Life Under Covid-19

Die Gewinner*innenfotos werden anlässlich des Siena-Awards-Festivals in einer gemeinsamen Ausstellung gezeigt. Unter dem Titel Above Us Only Sky wird diese vom 24. Oktober bis zum 29. November in der Accademia dei Fisiocritici in Siena zu sehen sein.

Außerdem auf ze.tt: Noch mehr Drohnenfotos