Das sind die besten Parodien auf Straches Ibiza-Video

Mehrere Komiker*innen aus Österreich und Deutschland haben ihre eigene Version des Videos gedreht – und geben uns bei all der Misere endlich wieder was zu lachen.

AUSTRIA-POLITICS-FAR-RIGHT-RESIGNATION

Hat gerade wenig zu lachen. Foto: HANS PUNZ/AFP/Getty Images

In Österreich herrscht politischer Ausnahmezustand. Auf das Ibiza-Video folgten Rücktritte führender Minister*innen und damit der Zusammenbruch der Regierung. Neuwahlen wurden angekündigt, Anzeigen erstattet, Verschwörungstheorien geschürt. Tumulte, die es weltweit in die Schlagzeilen schafften, von den USA bis Japan, von Großbritannien bis Russland. Zugegeben: Ein bisschen geil ist das bei all der Dramatik ja schon. Wenn das eingeschlafene und daher skandalheiße Österreich ein wenig Aufmerksamkeit bekommt, ist die Stimmung im Land gleich ein bisschen besser.

Das machen allerdings nicht die politisch traurigen Umstände allein. Das sogenannte Ibiza-Gate mit Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus in den Hauptrollen liefert auch eine Steilvorlage für Parodien. Etliche Komiker*innen haben sich bereits dran gemacht, das berüchtigte Stück nachzuspielen. Ein Raum mit einer grau-braunen Couch, ein Glastisch mit Red-Bull-Dosen und einer Wodkaflasche, Zigaretten und Freundschaftsbänder, Straches Zack-zack-zack- und Glock-Kommentare, für deren Übersetzung ins Russische er auf das ganze schauspielerische Talent von Gudenus angewiesen ist – es wäre einfach zu schade, es nicht zu parodieren. Wir haben die witzigsten Nachahmungen für euch gesammelt.

Stermann und Grissemann

Das Komikerduo Christoph Grissemann und Dirk Stermann hat zu Beginn ihrer aktuellen Folge der österreichischen Late-Night-Show Willkommen Österreich das Couchgeflüster nachgestellt. Darin wollen sie den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ORF) verkaufen, Österreichs wohl bekanntesten Journalisten Armin Wolf abservieren und die Fernsehserie Tatort übernehmen.

Maschek

Maschek ist eine Kabarett-Gruppe aus Wien, die hauptsächlich für ihre Live-Synchronisation von Videos bekannt ist. Bei ihrer Ibiza-Parodie unterhalten sich Strache und Gudenus mehr als anderthalb Minuten über den Begriff Neffe und was er bedeuten könnte. Ab Minute 2:11 geht es los.

Tim Turbo

Tim Turbo ist eine Comedy-Serie von Moritz Stieber und Patrik Howanitz auf dem YouTube-Kanal Team Turbo. Die beiden treiben Straches und Gudenus‘ Verhalten im Ibiza-Video auf die Spitze.

Extra 3

Das Cold Opening der aktuellen Folge von Extra 3 zeigt einen misstrauischen Strache und einen Gudenus, der ihm immer wieder versichert, dass es sich bei dem Treffen mit der Nichte eines russischen Oligarchen auf keinen Fall um eine Falle handelt.

Gernot Kulis

Der österreichische Stimmenimitator und Kabarettist Gernot Kulis verkörpert ebenso Strache. Gemeinsam mit Kabarettist Joachim Brandl, der ihm als Johann Gudenus zur Seite steht, überlegt er, wie er am besten den ORF unterwandern könnte und ob es sich bei dem Treffen vielleicht doch um eine Falle handeln könnte. Zu ihrer Ibiza-Video-Persiflage gibt es drei Teile.

Hier ist Teil 2 und Teil 3.

Shahak Shapira

Shahak Shapira hat es sich nicht nehmen lassen, ebenso eine Parodie zu erstellen. Darin möchte er das ZDF, ARD und Twitter übernehmen und sich selbst als Satiriker pushen, egal wie lustig ihn die Leute finden.

Titanic

Die größte Satirezeitschrift Deutschlands, Titanic, steigt auf ihrem YouTube-Kanal ebenso in den Kreis der Ibiza-Gate-Nachahmungen ein. Darin diskutieren die parodierten Strache und Gudenus mit einer Bahlsen-Erbin darüber, wie sie sich mit Keks-Spenden in die Tageszeitung Die Welt einkaufen könnten.


Du willst keine unserer Österreich-Geschichten verpassen? Dann abonniere unseren Newsletter und du bekommst ihn alle zwei Wochen in den Postfach – inklusive Österreich-Nachhilfe.