So sehenswert sind die Neuerscheinungen auf Netflix und Amazon im August 2018

Die Sommerhitze drückt dich in den Sessel? Dann kannst du ja auch gleich streamen. Diese Hits erscheinen in diesem Monat auf Netflix und Amazon.

Netflix, Amazon Prime Video: Neuerscheinungen und Filme im August 2018

Im August landen einige Filmhighlights auf den Streamingkanälen. Collage: ze.tt

Im August kommt die Auswahl der besten Filme von Till (letzte Filmhighlights: Three Billboards outside Ebbing, Missouri; The Florida Project).

Netflix

Gran Torino – Drama, 2009

Ich mochte diesen Kotzbrocken bis zuletzt nicht, habe aber trotzdem zugeschaut, weil so viel Wahrheit in seiner Darstellung steckt. Und ich empfehle den Film, weil wir gerade in Zeiten leben, die ehrliche Geschichten benötigen: Clint Eastwood spielt in diesem Film die USA. Zumindest den Teil, der am liebsten nur für sich sein will, alles Fremde rassistisch von sich stößt und auf niemanden hören möchte. Walt Kowalski ist weiß, alt, Witwer, Ex-Autoschlosser und will nur seine Ruhe. Er ist der Meinung, dass früher alles besser war. Als eine asiatische Familie nebenan einzieht und ihn so freundlich behandelt, wie niemand sonst aus der Nachbarschaft, wackelt Walts Weltbild zumindest. Und damit auch die USA, die er verkörpert.

Läuft ab 1. August 2018

I Kill Giants – Fantasydrama, 2017

Auf diesen Film freue ich mich besonders. Nicht, weil ich nicht schon genug CGI-Monster gesehen hätte. Sondern weil I Kill Giants eine emotionale Charakterstudie einer Teenagerin verspricht, die überall aneckt, schlimm gemobbt wird und sich nach und nach in ihre Fantasie zurückzieht. Ich geb’s zu: Ich lese da Parallelen zum tollen Pan’s Labyrinth (leider derzeit nicht verfügbar) heraus und habe Hoffnung, dass er ebenso gut wird. Auch dort suchte ein junges Mädchen Zuflucht in ihren Gedanken. Ich bin gespannt auf Hauptdarstellerin Madison Wolfe, die zum Zeitpunkt des Drehs gerade einmal 13 war.

Läuft ab 6. August 2018

Marvel’s Doctor Strange – Fantasy, 2016

Mein Verhältnis zu Marvel-Filmen könnte nicht zwiespältiger sein. Ich liebte zwar Spider-Man mit Tobey Maguire (da kommt für mich auch keiner der neueren Darsteller ran), aber war immer eher im DC-Universum zu Hause. Der beste Superheld*innenfilm für mich ist und bleibt The Dark Knight (gibt’s aktuell drüben bei Amazon), daran rütteln die ganzen Popcorn-Bombast-Avenger-Filme der Marvel-Konkurrenz gar nichts. Aber: Ich mag Benedict Cumberbatch sehr und ich mag auch die Idee hinter Doctor Strange, dem dimensionsreisenden Ex-Chirurg. Den Kinobesuch habe ich nicht bereut. Für einen Filmabend mit Freund*innen ist der Film optimal.

Läuft ab 9. August

Brokeback Mountain – Drama, 2005

Dieser Film spielt und bricht mit so vielen Tabus und Klischees, dass es weh tut. Brokeback Mountain ist Western, Liebesgeschichte, aber vor allein ein wirklich trauriger Film, der einem*r den Hals zuschnürt. Regisseur ist der tolle Ang Lee, Hauptdarsteller sind die vielseitigen Künstler Jake Gyllenhaal und der bereits verstorbene Heath Ledger – allein wegen dieser Konstellation ist das Schauen Pflicht. Der Film wurde mit vier Golden Globes und drei Oscars ausgezeichnet. Ich halte nicht viel von diesen überprivilegierten Veranstaltungen, muss aber sagen: Der Film hätte mehr Preise verdient.

Läuft ab 18. August 2018

Weitere gute neue Filme bei Netflix im August 2018:

  • Der Marsianer – Rettet Mark Whatney – Sci-Fi-Drama, 2015, läuft ab 1. August 2018
  • Die Simpsons – Der Film – Komödie, 2007, läuft ab 1. August 2018
  • Into The Wild – Drama, 2007, läuft ab 1. August 2018
  • The Book of Eli – Action, 2010, läuft ab 6. August 2018
  • Shaun of the Dead – Komödie, 2004, läuft ab 29. August 2018

Amazon Prime Video

Shine a Light – Konzertfilm, 2008

Weil ich die Musiker und den Regisseur als enorm wichtige Menschen in der Kunstwelt schätze, kann ich gar nicht anders, als diesen Film zu empfehlen. Er ist mehr als nur ein Konzertmitschnitt: Kaum etwas fängt die Essenz und Magie der legendären Rolling Stones so gut ein wie Shine a Light von Martin Scorsese, der kurz vor dem Dreh immer noch nicht die genaue Setlist kannte. Er ist so chaotisch und gleichzeitig so reibungslos entstanden wie Rock’n’Roll selbst. Allen, die nie ein Stones-Konzert erlebt haben, sei dieser Film ans Herz gelegt. Der Rest kennt ihn ohnehin schon.

Läuft ab 19. August 2018

Nocturnal Animals – Thriller, 2016

Ein brutaler, nervenaufreibender, verstörender und wunderschöner Thriller – so lassen sich die Rezensionen zu diesem Film zusammenfassen. Ich habe ihn selbst noch nicht sehen können, er wurde mir aber mehrmals von filmliebhabenden Freund*innen empfohlen. Daher freue ich mich, ihn jetzt streamen zu können. Amy Adams war toll in American Hustle (drüben bei Netflix verfügbar)! Ich bin außerdem Gyllenhaal-Fan seit Donnie Darko, der geniale Enemy (leider nirgends verfügbar) hat das noch mal verstärkt. Auch diese Filme sind düstere Charakterstudien. Die Darstellerriege von Nocturnal Animals ist ein wahres Brett, der Regisseur war mal Modedesigner – was kann da schiefgehen?

Läuft ab 27. August 2018

Loving Vincent – Drama, 2017

Dieser Film ist ein Ölgemälde, und umgekehrt. Über 120 Maler*innen haben mitgewirkt, damit dieser Film so beeindruckend wird, wie er ist. Er erzählt die tragische Geschichte des Vincent van Gogh in 65.000 Bildern, alle an seine Kunst angelehnt. Selbst wer nichts mit Malerei anfangen kann, sollte diesen Film sehen. So was außergewöhnliches gab’s bisher noch nicht.

Läuft ab 28. August 2018

Weitere gute neue Filme bei Amazon im August 2018:

  • Schloss aus Glas – Familiendrama, 2017, läuft ab 8. August 2018
  • Drei Zinnen – Familiendrama, 2017, läuft ab 21. August 2018