Das sind die lustigsten Ausreden von Schüler*innen, die zu spät kommen

Manchmal sind es spektakuläre Ereignisse, manchmal nur menschliche Bedürfnisse, die dazwischen kommen: Die Webseite reddit hat Lehrende nach Geschichten gefragt, mit denen Schüler*innen ihr Zuspätkommen entschuldigen.

Lehrer erzählen die lustigsten Ausreden von Schülern, die zu spät kommen

Manchmal denken sich nicht nur die Schüler*innen "Blabla", sondern auch Lehrende. Besonders bei manchen Ausreden. Foto: photocase.de / David-W-

Wer zu spät kommt, muss den Boden fegen oder zusätzliche Hausaufgaben erledigen – Lehrende geben sich oft große Mühe, um ihre Schüler*innen dazu zu bewegen, pünktlich zum Unterricht zu erscheinen. Aber Zuspätkommer*innen wird es wohl so lange geben, wie es die Menschheit geben wird. Und mit ihnen auch die wagemutigsten Ausreden. Die englischsprachige Plattform reddit hat nun Lehrende nach ihren Erfahrungen gefragt.

Auf der Plattform können registrierte Nutzer*innen Inhalte aus dem Netz teilen und kommentieren. Diskutiert wird hier über alles Mögliche: Was etwa zu tun ist, wenn man in der Hotellobby steht, und die Person am Empfangsschalter sich nicht mehr an die Zimmerreservierung zu erinnern weiß. Oder wie lange es dauern würde, ein Schwimmbecken aus dem olympischen Wettbewerb mit Wasser zu füllen, wenn man nur einen herkömmlichen Wasserhahn zur Verfügung hätte.

[Außerdem auf ze.tt: Warum es nicht sinnvoll ist, Schüler*innen morgens um 8 Uhr in den Unterricht zu schicken]

Die Frage nach den besten Ausreden von Schüler*innen, die zu spät kommen, wurde bereits mehr als 6.000 Mal kommentiert. Immerhin geht es hier um eine Situation, die bei vielen Lehrenden Unsicherheiten auszulösen scheint: Soll man den Ausreden glauben? Wie soll man sich verhalten, wenn ein*e Schüler*in erzählt, ein Überfall auf dem Schulweg sei der Grund für die Verspätung? Und das gerade an dem Tag an dem ein Test geschrieben wird? Oder wenn sich jemand erst gar nicht die Mühe macht, sich eine anständige Entschuldigung auszudenken? Wir zeigen euch eine Auswahl.