Diese 5 Sommer-Geschichten lassen dich die Hitze in Deutschland vergessen

Was für eine Hitze! 30 Grad (in Worten: Dreißig Grad!) heiß ist es gerade in Deutschland! Hier kommt Abkühlung in Textform.

Die Glücklichen: In Sarstedt, Niedersachsen, suchen die Menschen im Freibad Abkühlung für die Hitze.

Die Glücklichen: In Sarstedt, Niedersachsen, kühlen sich die Menschen im Freibad ab. Foto: Julian Stratenschulte / dpa

1. So überredest du deinen Boss, hitzefrei zu bekommen

Gleicht dein Arbeitsplatz gerade den Tropen und deine Gedanken sind mehr am See als am PC? Die schlechte Nachricht zuerst: Gesetzlich gibt es kein Recht auf Hitzefrei. Dedüm. Und jetzt fix die gute: Dein*e Arbeitgeber*in muss dafür sorgen, dass dein Arbeitsplatz bei extremen Temperaturen nicht deine Gesundheit gefährdet. „Arbeitsstättenverordnung“ nennt sich diese Regelung. Wir haben die passenden Argumente gesammelt, mit denen du deine Vorgesetzten vielleicht doch vom Hitzefrei überzeugen kannst.

2. So wird dein Sommerurlaub perfekt

Sommerurlaub? Gar nicht so einfach. Auf der Luftmatratze im Pool einzuschlafen und dann mit Sonnenbrand aufzuwachen will gelernt sein. Nichts stresst mehr, als wenn der Urlaub nicht so entspannt wird, wie du dir das vorgestellt hast. Glücklicherweise gibt es da tatsächlich ein paar Dinge, die dir einen schöneren Urlaub ermöglichen. Hier haben wir sie gesammelt.

3. Diese Bilder zeigen, wie schwer es ist, im Sommer und bei unerträglicher Hitze lässig zu sein

Sobald die Hitze in Deutschland uns alle aus unseren Löchern lockt, fällt auf: Viele haben im Frühjahr ihre Lässigkeit vergessen. Wer nicht mit dem Gesicht im Sand oder dem Smartphone im Wasser landen will, dem sollten folgende Bilder eine Lehre sein. Don’t try this outside!

4. Diese nervigen Typen triffst du jeden Sommer in der U-Bahn

Platzbeleger*innen, Picknicker*innen, Longboardposer*innen: Wenn der Sommer über Deutschland hereinbricht, müssen wir mit diesen Typen in der U-Bahn sitzen. Und das ist bei der aktuellen Hitze nicht unbedingt angenehm. Hier lest ihr, welchen Typen ihr begegnen könnt und welchen ihr besser aus dem Weg geht.

5. Diese Gerichte aus dem Nahen Osten machen die Hitze erträglicher

Vom Himmel knallt die Sonne. Im schützenden Schatten der Marktschirme stapeln sich orangefarbene Baklava pyramidenartig in die Höhe, daneben stehen Gewürzsäcke mit kleinen Rosenknospen gefüllt, am nächsten Stand türmen sich Halva-Torten und der Nachbar verkauft Falafel im Weizenfladen. Für richtige Gourmets ist der Carmel Market in Tel Aviv Pflichtprogramm. Und diese Gerichte von dort machen auch die Hitze zu Hause erträglich.