Diese Bilder zeigen, wie unterschiedlich es in unseren Kühlschränken aussieht

Der Fotograf Olivier Degorce wirft in seiner Fotoreihe Fridge Food Soul einen Blick in verschiedene Kühlschränke und zeigt, wie unterschiedlich wir uns ernähren.

Burger mit Pommes von der Imbissbude nebenan, die hippe Buddha Bowl im Pop-up-Restaurant in Mitte oder der Döner auf die Hand: Über Ernährung lässt sich streiten. Eine Person bevorzugt es deftig, eine andere eher leicht. Für manch eine*n muss es gesund sein, andere legen da überhaupt keinen Wert drauf – Hauptsache es schmeckt. Und auch Veganismus, Paleo, Clean Eating und Co machen deutlich, wie unterschiedlich wir uns heute ernähren können und wollen. Eines haben wir dennoch alle gemeinsam: Hunger.

[Außerdem auf ze.tt: Tiefkühlkost und Jägerschnitzel: Wie uns das Essen unserer Kindheit prägt]

Der in Paris lebende Fotograf Olivier Degorce hat sich in den vergangenen Jahren sehr intensiv mit dem Thema Ernährung auseinandergesetzt und einen Blick in verschiedene Kühlschränke geworfen. Diese fotografischen Arbeiten veröffentlichte er nun Ende Mai in seinem neuen Fotobuch Fridge Food Soul. Insgesamt 130 Abbildungen zeigen, womit unterschiedliche Menschen ihre Kühlschränke füllen. Besonders interessant ist daran, dass Olivier bereits seit 1993 an diesem Fotoprojekt gearbeitet hat – und somit nicht nur die verschiedenen Lebensmittelvorlieben der Menschen dokumentiert, sondern auch wie sich diese im Laufe der Jahre verändert haben.

Von ordentlich bis total verkeimt

Und so zeigen die Fotos, die Olivier mit immer wechselnden Kameras mal analog, mal digital eingefangen hat, die Vorlieben der Kühlschrankbesitzer*innen: mal sehr minimalistisch und ordentlich verstaut, mal vollgestopft bis unter die Decke und mal unordentlich, verschmutzt, mit Ungeziefer. Olivier interessiert sich dabei vor allem für die Anordnung der Lebensmittel und für die Veränderung der Verpackungen im Laufe der Jahre. Seine Bilder entstehen meist spontan: Immer wenn sich ihm die Gelegenheit bietet, drückt er ab.

Wie sieht’s in deinem Kühlschrank aus? Schick uns gerne Bilder an ole.siebrecht@ze.tt.


Das Fotobuch „Fridge Food Soul“ erschien in der Edition Patrick Frey, die auch auf Instagram zu finden ist.