Diese Filme sind harter Tobak, aber trotzdem sehenswert

Am Sonntag wird in den USA der Have-a-Bad-Day-Day begangen. Daher haben wir einige Filme rausgesucht, die euch nicht gerade die Laune heben, aber dennoch verdammt gut sind.

Collage: ze.tt

Finsterworld

Film / Verfügbar bis 12. Februar 2018 / BR

Rund um die Uhr Sonnenschein, gut gekleidete Menschen so weit das Auge reicht und eine Fülle an sinnigen Gesprächen. All das hat Frauke Finsterwalders episodisches Spielfilm-Debüt zu bieten – und dennoch handelt es sich hierbei nicht um ein weich gekochtes Deutschlandmärchen. Mit dabei: Ronald Zehrfeld, Sandra Hüller und Carla Juri.

Jetzt angucken

Boulevard

Film / Dauerhaft verfügbar / Watchbox

Robin Williams in seiner letzten Hauptrolle: Der 60-jährige Bankangestellte Nolan Mack muss plötzlich sein ganzes (Ehe-)Leben überdenken, nachdem er dem jungen Leo (Roberto Aguire) begegnet und sich in ihn verliebt.

Jetzt angucken

Blind & Hässlich

Film / Verfügbar bis 13. Dezember 2017 / ZDF

Ferdi (Tom Lass) weiß nie so genau, welches Verhalten sich eigentlich gehört. Zum Glück trifft er auf Jona (Naomi Achternbusch), die ihn genau dafür schätzt. Ihr Problem: Um eine Wohnung zu bekommen, hat sie sich als Blinde ausgegeben und ausgerechnet in dieser Rolle auch Ferdi kennengelernt.

Jetzt angucken

Gold

Film / Verfügbar bis 20. November 2017 / Arte

Kanada 1898, zur Zeit des Klondike-Goldrausches: Emily (Nina Hoss) schließt sich einer Gruppe von deutschen Einwander*innen an. Zusammen machen sie sich auf den 2.500 Kilometer langen Weg nach Dawson, zu den kürzlich entdeckten Goldfeldern. Die Gruppe setzt dabei alles auf eine Karte, um ihren ärmlichen Verhältnissen zu entkommen – für alle ist es unvorstellbar mit leeren Händen ins alte Leben zurückzukehren.

Jetzt angucken

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Film / Dauerhaft verfügbar / Watchbox

Kardinal Melville (Michel Piccoli) wird zum neuen Papst gewählt. Aber statt sein Amt demütig anzunehmen, bekommt er kalte Füße. Er wünscht sich nichts sehnlicher als vor der Verantwortung fliehen zu können. Eilig bringt man im Vatikan nun alles ins Rollen, um ihn mit sanfter Gewalt auf den Heiligen Stuhl zu zwingen.

Jetzt angucken

Das Versprechen

Dokumentation / Verfügbar bis 22. November 2017 / Arte

Die Doku beschäftigt sich mit dem Doppelmord an Nancy und Derek Haysom im Jahr 1985 in den USA. Die Tochter Elizabeth und ihr deutscher Freund Jens Söring wurden dafür zweimal lebenslänglich verurteilt. Videomaterial der Prozesse, Interviews mit den ehemaligen Ermittlelnden und einem Privatdetektiv, der nach mehr als zwei Jahrzehnten neue Beweise sucht, sollen den Fall noch einmal neu aufrollen.

Jetzt angucken

Happy Streaming!


Lust auf mehr Empfehlungen?

Diese Mediathek-Tipps kannst du auch als wöchentlichen Newsletter abonnieren oder auf Twitter bekommen.