Diese Fotografin will übergewichtigen Menschen helfen, ihren Körper zu lieben

Dicken Menschen wird oft die Attraktivität abgesprochen. Das will die Fotografin Substantia Jones mit ihrem Projekt The Adipositivity Project ändern – und den Models helfen, ihren Körper zu lieben.

„Meine Botschaft ist, dass dicke Menschen Liebe und Sex verdient haben“, sagt Substantia Jones. Zu häufig würde übergewichtigen Personen die Attraktivität und auch ihre Sexualität abgesprochen. Mit ihrem Adipositivity Project will sie diese Wahrnehmung verändern. Dafür lichtet die Fotografin aus New York dicke Menschen nackt ab. Gleichzeitig wolle Jones ihren Models auch helfen, ihren Körper lieben zu lernen. Ob und wie das gelingt, seht ihr im Video.

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.