Diese Fotos verbinden zwei großartige Dinge miteinander: Katzen und Essen

Dieser Instagram-Account beschäftigt sich mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: Hier werden Katzen in Lebensmittel gephotoshoppt – und das Ergebnis ist ziemlich lustig.

Dieser Instagram-Account beschäftigt sich mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: Hier werden Katzen ins Lebensmittel gephotoshopped – und das Ergebnis ist großartig.

Dieser Instagram-Account verbindet Katzen und Essen. Screenshot: cats_in_food/Instagram

Wer glaubt, er*sie hätte schon alles gesehen, sollte sich unbedingt mal den Instagram-Account der russichen Illustratorin Ksenia anschauen: Unter dem Titel Cats In Food postet sie seit Mitte Januar 2018 jede Menge Bilder, in denen sie Katzen mit Hilfe von Photoshop in Lebensmittel und leckere Gerichte aller Art montiert.

So finden sich die Stubentiger in der Milchflasche wieder, landen als Mozzarella auf der Pizza oder zwischen Shrimps in der Pasta; sie werden kurzerhand ins Pitabrot eingewickelt oder in den Taco gestopft, verzieren Cupcakes und Muffins, schlafen in einer Pralinenbox, strecken sich genüsslich neben einem Croissant oder auf dem Hähnchencurry; sie schwimmen in Ramen und einer großen Schüssel Suppe oder geben eine ziemlich pelzige Portion Zuckerwatte ab.

Die flauschigen Fotomontagen sorgen für gute Laune und begeistern mittlerweile knapp 74.000 Follower*innen auf Instagram und 9.000 auf Facebook. Dort kann man Ksenia auch kontaktieren, wenn man die eigene Katze gerne in Lebensmittel gephotoshoppt haben möchte.

Für diejenigen, die Hunde Katzen vorziehen: Kein Problem. Es gibt nichts, was es nicht gibt – It’s called internet.