Diese Frau macht aus altem Geschenkpapier Kleider

Ihr wisst nichts mit eurem alten Geschenkpapier anzufangen? Wir hätten da eine Idee.

Recyclen statt in den Müll.

Recyclen statt in den Müll. Screenshots: Instagram Collage: zett

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Und Geschenke sind nun mal viel spannender, wenn sie schön und möglichst auffällig verpackt sind. Das Auge packt schließlich mit aus. Nach der Bescherung kommt dem in all der Aufregung zerfetzten Papier meist keine weitere ehrenvolle Aufgabe mehr zu und es landet in der Mülltonne. Es gibt zwar keine offiziellen Statistiken zum Geschenkpapier-Verbrauch, doch die Berliner Zeitung versuchte sich an einer Hochrechnung: Angenommen, jede*r Bundesbürger*in verbraucht 100 Gramm Geschenkpapier, kommt man insgesamt auf knapp 8.000 Tonnen, was ausgebreitet in etwa der Fläche von 7.000 Fußballfeldern entspricht. Ganz schön viel Papiermüll und nicht wirklich nachhaltig für so eine kurze Freude.

Die Kostümdesignerin Olivia Mears hat einen Vorschlag, was man mit dem gebrauchten Geschenkpapier noch so anstellen könnte: Auf Instagram postet die 26-Jährige aufwendige, detailreiche Kleider, die sie aus altem Geschenkpapier gemacht hat. 2014 begann Olivia das Papier-Recycling als Experiment. Sie wollte einfach nur schauen, ob sie in der Lage ist, den Papiermüll in ein Kleid zu verwandeln. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Seitdem hat Olivia viele Geschenkpapier-Kleider entworfen und gefertigt und postete sie zur Weihnachtszeit auf Instagram mit dem Hashtag #trashion: Trash meets Fashion. Wenn ihr also nicht wisst, was ihr mit all dem Papier machen sollt, dann lasst euch inspirieren.

Upcycling mal anders

Olivias erstes Geschenkpapier-Kleid entstand 2014 aus altem Papier, Schleifen und Band.

Ein Jahr später, 2015, präsentierte sie ihre zweite Kreation. Auf Instagram gesteht sie allerdings: „Ich musste das zweimal nachmachen, weil ich in Biltmore vom Regen überrascht wurde.“

In diesem Jahr entschied sich Olivia für ein purpurnes Kleid aus alter Weihnachtsdeko.

Ausgefallene Kleider

Die Kostüm-Designerin sorgt nicht nur mit ihren weihnachtlichen Geschenkpapier-Kleidern für Begeisterung im Internet. Auf ihrem Instagram-Account postet sie regelmäßig Entwürfe der anderen Art: So zum Beispiel ein Pizza- und ein Taco-Kleid.