Diese Frauen kämpfen mit Stoffbinden gegen das Menstruations-Tabu in Nepal

In vielen Regionen Nepals gilt eine Frau als unrein, wenn sie ihre Periode hat. Die Folge: Frauen werden während ihrer Menstruation in Kuhställe oder Keller verbannt. Die 35-jährige Claire Li will den Frauen helfen und bricht mit ihren Stoffbinden ein Tabu.

Außerdem auf ze.tt: Keinen Bock mehr auf Tampons? Das sind nachhaltige Alternativen

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.