„Diese Katzen sind schlecht gemalt!“ – „Was? Du bist schlecht gemalt!“

Der Twitter-Account poorly drawn cats zeigt realistische Katzen. Echt jetzt.

Welch' realistisch gezeichnete Katze
Welch' realistisch gezeichnete Katze © Twitter: poorly drawn cats

These: Diese gezeichneten Katzen sind ziemlich exakte Repräsentationen von echten Katzen. Findest du nicht? Es ist aber so. Okay, ja, es könnte vielleicht sein, dass der Stil etwas sehr reduziert ist, aber dennoch: Diese Zeichnungen sind realistisch. Jedenfalls realistischer, als du vielleicht denkst.

Gezeichnet wurden sie von einer Künstlerin names Heroisa aus Brasilien. Sie verbreitet die Skizzen auf ihrem Twitter-Account poorly drawn cats. Aber überzeug dich selbst!

Katzulus Wurstus

Die dicke Spagat-Sandra

Die zweibeinige Svenja

Der schlafende Karl

Die unzufriedene Minka

Die leidende Lydia

Zufriedene Minka

Fledermauskatze

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Außerdem auf ze.tt